Antioxidatenreiche Frühstücks-Riegel

Home / Blog / Antioxidatenreiche Frühstücks-Riegel
Print Friendly, PDF & Email

Antioxidatenreiche Frühstücks-Riegel- diese leckeren Bars sind ein tolles für to-go Frühstück oder Dessert. Diese Riegel sind nicht nur super lecker sondern auch super inhaltsreich.

Antioxidatenreiche Frühstücks-Riegel

Das brauchst du:

 1 mittelreife Banane
2 Esslöffel Datteln
1 Esslöffel Walnüsse
1 Esslöffel Goji Beeren*
1 Esslöffel Sonnenblumenkerne
2 Esslöffel Leinsamenmehl
3 Esslöffel Leinsamen
1 Prise Kardamom
1 Prise Kurkuma
1 Esslöffel Zitronenschale
80 Gramm Haferflocken
100 Gramm frische oder gefrorene Heidelbeeren
30 Gramm Rosinen
100 ml Kokosmilch

Du kannst die Goji-Beeren* auch durch getrocknete Kirschen ersetzen!

Antioxidatenreiche Frühstücks-Riegel

So wird’s gemacht:

Heize den Backofen auf 180 Grad vor. Die Banane in einer großen Schüssel mit einer Gabel fein pürieren. Hacke die Datteln und Walnüsse fein. Füge die restlichen Zutaten hinzu. Vermische alles gründlich mit einer Gabel. Der Teig ist leicht klebrig. Lege eine 20 x 20 cm Backform mit Backpapier aus und bestreiche diese mit einer kleinen Menge Rapsöl.

Antioxidatenreiche Frühstücks-Riegel

Verteile der Teig-Mischung gleichmäßig in der Backform. Backe die Riegel für ca. 25 Minuten. Stelle Sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter. Schneide den abgekühlten Teig in gleichmäßige Riegel. Bewahre die Riegel, die du nicht sofort genießt, im Kühlschrank auf.

Guten Appetit!

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen