Fastenzeit: 7 Ideen für 40 Tage ohne

Fastenzeit: 7 Ideen für 40 Tage ohne

Blog, Wohlgefühl
Fastenzeit: 7 Ideen für 40 Tage ohne. Mit dem Aschermittwoch, der in diesem Jahr am 14. Februar war, hat die Fastenzeit begonnen. Auch wenn die ersten 10 Tage schon rum sind, kannst du immer noch einsteigen. Traditionell dauert die Fastenzeit 40 Tage und zwar genau vom Aschermittwoch bis Gründonnerstag, der in diesem Jahr am 29. März ist. Sinn dieser Zeit ist es sich zu besinnen und Buße zu tun. Vor dem christlichen Hintergrund soll sich der Mensch durch Enthaltsamkeit besinnen, Buße tun und die Nähe zu Gott suchen. Was früher noch streng geregelt war, kann heute jeder für sich selbst gestalten. Doch auch wenn du dich keiner Religion zugehörig fühlst kann Fasten durchaus Sinn machen. Fasten kannst du für dich in vielfältiger Form gestalten. Ob es der Verzicht auf Schokolade,…
Read More
Feldsalat mit lauwarmem Walnuss-Karotten-Dattel-Topping

Feldsalat mit lauwarmem Walnuss-Karotten-Dattel-Topping

Blog, Rezepte
Feldsalat mit lauwarmem Walnuss-Karotten-Dattel-Topping. Feldsalat, in der Schweiz kennt man ihn als Nüsslisalat und in Österreich als Vogerlsalat. Saison hat er von Oktober bis Februar und damit zählt er neben Kohl, Wurzeln und Rüben zu den wenigen Gemüsesorten, die uns auch im Winter frisch geerntet zur Verfügung stehen. Mit seinem satten Grün, seiner Leichtigkeit und seinem nussigen Geschmack bringt Feldsalat Farbe, Frische und Genuss in die Winterküche. Vom Feld auf den Teller Bei mir kommt in den Wintermonaten regelmäßig Feldsalat auf den Tisch. Egal ob ich nur den Salat selbst mit einem leckeren Dressing genieße oder die verschiedensten Zutaten von Gemüse über Trockenfrüchte bis hin zu Nüssen dazugebe, es ist jedes mal ein Genuss. Wie zum Beispiel in Kombination mit Rosenkohl. Feldsalat passt selbst in Suppen oder Currygerichte. Gib doch einfach mal…
Read More
Frühstück, die wichtigste Mahlzeit des Tages

Frühstück, die wichtigste Mahlzeit des Tages

Blog, Video
Frühstück, die wichtigste Mahlzeit des Tages? Für mich auf jeden Fall und nicht nur für mich. Ohne Frühstück aus dem Haus zu gehen, wäre als ob du mit deinem Auto ohne ausreichend Sprit auf die Autobahn fährst. Wusstest du, dass Frühstück den abendlichen Heißhungerattacken vorbeugen kann? Hier kannst lesen wieso nicht nur frühstücken, sondern ein warmes Frühstück gut für dich ist!   Hier einige süße und herzhafte Frühstücks-Rezepte für dich: Cremiger Hirse-Porridge mit Rhabarber-Apfel-Kompott Porridge mit Rote-Bete-Apfel-Kompott Amaranth-Frühstück mit Power-Beeren Herzhaftes Frühstück Hirse mit Ei Kraftbrühe Dir einen guten Start in den Tag!
Read More
Aufstrich mit Steckrübe und Meerrettich

Aufstrich mit Steckrübe und Meerrettich

Blog, Rezepte
Aufstrich mit Steckrübe und Meerrettich - bringe doch einfach Abwechslung auf dein Brot oder verwendet den Aufstrich als Dip für Gemüsesticks.  Die Steckrübe ist das Gemüse 2018. Vor zwei Tagen bin in den Biomarkt meines Vertrauens und wollte eine Steckrübe für dieses Rezept kaufen. Zu meiner Überraschung musste ich feststellen, dass es dort keine Steckrüben gab. Nach Versuchen in weiteren Supermärkten, bin ich dann auf dem Wochenmarkt fündig geworden. Die Steckrübe ist auch so ein tolles, aber leider vergessenes Wintergemüse, mit dem viele Menschen nichts mehr anzufangen wissen. Viele erinnern sich aus Ihrer Kindheit noch an den klassischen Steckrübeneintopf (den ich bekanntermaßen liebe) und das war es dann auch. Deshalb präsentiere ich dir die Steckrübe heute mal in einem ganz neuen Gewand als Aufstrich oder Dip. Auch hier findest du…
Read More
 5 Lebensmittel, die du meiden solltest, damit deine Hormone in Balance bleiben

 5 Lebensmittel, die du meiden solltest, damit deine Hormone in Balance bleiben

Blog, Wohlgefühl
5 Lebensmittel, die du meiden solltest, damit deine Hormone in Balance bleiben. Die lieben Hormone beschäftigen uns Frauen im Zweifelsfall den Großteil unseres Lebens. Es gibt Zeiten da lassen sich unsere Gefühle und unseren Körper Achterbahn fahren. Das fängt in der Pubertät an und geht munter bis in die Wechseljahre weiter. Gerade die Wechseljahre werden dann für viele Frau zu Leidensjahren. Manche Frauen erleben schon ab dem 40. Lebensjahr das volle Programm von Hitzewallungen über Schlafstörungen bis hin zu Gewichtszunahme. Das muss NICHT sein! Wusstest du, dass deine Ernährung eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers spielt. Die Lebensmittel, die du isst, können Prozesse deines Körpers, einschließlich der Sekretion und des Gleichgewichts deiner Hormone buchstäblich regulieren. Ein Hormonhaushalt der im Gleichgewicht ist, ist absolut entscheidend für deine allgemeine…
Read More
Blumenkohlsalat mit Kokosjoghurt-Curry-Dressing

Blumenkohlsalat mit Kokosjoghurt-Curry-Dressing

Blog, Rezepte
Blumenkohlsalat mit Kokosjoghurt-Curry-Dressing. Dieses Rezept wollte ich ursprünglich gar nicht posten. Ich hatten den Salat für eine Überraschungsparty gemacht und dann ist er soooo gut angekommen, dass ich ihn euch nicht vorenthalten wollte. Nur gedünstet ist Blumenkohl mir zu eintönig und langweilig. Deshalb gebe ich ihm gerne etwas Pfiff.  Wie in meinem Blumenkohl Suppen Rezept oder auch dem Carpaccio und heute als Blumenkohlsalat mit Kokosjoghurt-Curry-Dressing und einer tollen indischen Note. Ich liebe unser heimisches Wintergemüse und halte immer nach neuen Rezepten Ausschau. So bin ich auf meiner ständigen Suche nach neuen Rezepten auf das Rezept für diesen interessanten Blumenkohlsalat gestoßen und habe noch Granatapfelkerne und Kreuzkümmel hinzugefügt. Ebenso habe ich den Naturjoghurt durch Kokosjoghurt ersetzt. Damit ist der Salat laktosefrei und vegan! Er schmeckt im Winter und ebenso im Sommer - dann…
Read More
Steckrübeneintopf mit Grünkohl

Steckrübeneintopf mit Grünkohl

Blog, Rezepte
Steckrübeneintopf mit Grünkohl, was passt besser zu der Jahreszeit als eine deftige warme Suppe? Zudem liebe ich die klassischen Wintereintöpfe von Linsen bis Bohneneintopf und vor ein paar Jahren habe ich den Steckrübeneintopf für mich entdeckt. Ich mache ihn gerne mit Fleisch, habe aber wie immer auch eine vegane Variante für dich bereit. Als ich die Steckrübe für dieses Rezept kaufen wollte, musste ich feststellen, dass sie gar nicht so leicht zu bekommen sind. Erst auf dem Markt bin ich dann fündig geworden. Steckrüben haben einen erdigen und leicht süßlichen Geschmack. Sie sind ein typisches Eintopfgemüse und schmecken hervorragend zu Geräuchertem. Die Steckrübe ist das Gemüse des Jahres 2018. Sie kann bis zu zwei Kilo schwer werden und liefert viele Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Mangan und Magnesium. Steckrübeneintopf mit Grünkohl…
Read More
Was bitter dem Mund, ist dem Herzen gesund

Was bitter dem Mund, ist dem Herzen gesund

Blog, Video
Was bitter dem Mund, ist dem Herzen gesund! Bitter ist neben süß, sauer, salzig und umami eine der fünf Geschmacksrichtungen, die von unserer Zunge wahrgenommen werden können.  Der bittere Geschmack hat zum Beispiel eine verdauungsfördernde Wirkung. So ist der Espresso nach dem Essen durchaus eine gute Wahl. Zudem leitet Bitter nach unten aus, wie du vielleicht bei der Einnahme von Bittersalz selbst schon mal feststellen konntest. Nahrungsmittel können Heilmittel sein, so kannst du zum Beispiel indem du eine Zucchinisuppe mit frischem Basilikum isst und dazu einen grünen Tee trinkst deinen Körper bei der Bekämpfung einer Entzündung positiv unterstützen. Auch bei Kopfschmerzen kann ein grüner Tee eine gute Wahl sein, die Bitterstoffe darin führen die Hitze aus dem Kopf hinunter in den Körper und sorgen für Linderung...
Read More
Bitter – der vergessene Geschmack

Bitter – der vergessene Geschmack

Blog, Wohlgefühl
Bitter - der vergessene Geschmack - Bitter ist neben süß, sauer, salzig und umami eine der fünf Geschmacksrichtungen, die von unserer Zunge wahrgenommen werden können. Der bittere Geschmack hat u.a. eine verdauungsfördernde Wirkung. So ist der Espresso nach dem Essen durchaus eine gute Wahl. Zudem leitet Bitter nach unten aus, wie du vielleicht bei der Einnahme von Bittersalz selbst schon mal feststellen konntest. Nahrungsmittel können Heilmittel sein, so kannst du zum Beispiel indem du eine Zucchinisuppe mit frischem Basilikum isst und dazu einen grünen Tee trinkst deinen Körper bei der Bekämpfung einer Entzündung positiv unterstützen. Auch bei Kopfschmerzen kann ein grüner Tee eine gute Wahl sein, die Bitterstoffe darin führen die Hitze aus dem Kopf hinunter in den Körper und sorgen so für Linderung. Übrigens findest du am Ende des Posts noch ein…
Read More
Bitter-Süß: Chicorée-Radicchio-Salat mit Granatapfelkernen

Bitter-Süß: Chicorée-Radicchio-Salat mit Granatapfelkernen

Blog, Rezepte
Chicorée-Radicchio-Salat mit Granatapfelkernen - ein bitter-süßer Salat und der Clou daran ist der herbe Ziegenfrischkäse und wie üblich habe ich auch eine vegane Variante für dich. Nun schauen wir uns aber erst mal den Chicorée etwas genauer an. Chicorée gehört wie Radicchio zu den Zichoriensalaten. Aus seiner Wurzel (Zichorienwurzel) wurde im 17. Jahrhundert Kaffeeersatz hergestellt. Um die Entdeckung des Chicorée ranken sich einige Mythen: So sollen Brüsseler Bauern im Jahr 1870 eine so erfolgreiche Zichorienwurzelernte eingefahren haben, dass sie nicht die gesamte Ernte zur Kaffee-Erzeugung verkaufen konnten. Sie pflanzten viele der Wurzeln wieder im Gewächshaus ein. Nach einigen Wochen stellten sie fest, dass Blätter austrieben, die genießbar waren und wunderbar als Wintersalat verwendet werden konnten. 1873 zog der Chicorée, nachdem er auf der internationalen Gartenausstellung in Frankreich erstmals der breiten…
Read More