Fastenzeit: 7 Ideen für 40 Tage ohne

Fastenzeit: 7 Ideen für 40 Tage ohne

Blog, Wohlgefühl
Fastenzeit: 7 Ideen für 40 Tage ohne. Mit dem Aschermittwoch, der in diesem Jahr am 14. Februar war, hat die Fastenzeit begonnen. Auch wenn die ersten 10 Tage schon rum sind, kannst du immer noch einsteigen. Traditionell dauert die Fastenzeit 40 Tage und zwar genau vom Aschermittwoch bis Gründonnerstag, der in diesem Jahr am 29. März ist. Sinn dieser Zeit ist es sich zu besinnen und Buße zu tun. Vor dem christlichen Hintergrund soll sich der Mensch durch Enthaltsamkeit besinnen, Buße tun und die Nähe zu Gott suchen. Was früher noch streng geregelt war, kann heute jeder für sich selbst gestalten. Doch auch wenn du dich keiner Religion zugehörig fühlst kann Fasten durchaus Sinn machen. Fasten kannst du für dich in vielfältiger Form gestalten. Ob es der Verzicht auf Schokolade,…
Read More
 5 Lebensmittel, die du meiden solltest, damit deine Hormone in Balance bleiben

 5 Lebensmittel, die du meiden solltest, damit deine Hormone in Balance bleiben

Blog, Wohlgefühl
5 Lebensmittel, die du meiden solltest, damit deine Hormone in Balance bleiben. Die lieben Hormone beschäftigen uns Frauen im Zweifelsfall den Großteil unseres Lebens. Es gibt Zeiten da lassen sich unsere Gefühle und unseren Körper Achterbahn fahren. Das fängt in der Pubertät an und geht munter bis in die Wechseljahre weiter. Gerade die Wechseljahre werden dann für viele Frau zu Leidensjahren. Manche Frauen erleben schon ab dem 40. Lebensjahr das volle Programm von Hitzewallungen über Schlafstörungen bis hin zu Gewichtszunahme. Das muss NICHT sein! Wusstest du, dass deine Ernährung eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers spielt. Die Lebensmittel, die du isst, können Prozesse deines Körpers, einschließlich der Sekretion und des Gleichgewichts deiner Hormone buchstäblich regulieren. Ein Hormonhaushalt der im Gleichgewicht ist, ist absolut entscheidend für deine allgemeine…
Read More
Bitter – der vergessene Geschmack

Bitter – der vergessene Geschmack

Blog, Wohlgefühl
Bitter - der vergessene Geschmack - Bitter ist neben süß, sauer, salzig und umami eine der fünf Geschmacksrichtungen, die von unserer Zunge wahrgenommen werden können. Der bittere Geschmack hat u.a. eine verdauungsfördernde Wirkung. So ist der Espresso nach dem Essen durchaus eine gute Wahl. Zudem leitet Bitter nach unten aus, wie du vielleicht bei der Einnahme von Bittersalz selbst schon mal feststellen konntest. Nahrungsmittel können Heilmittel sein, so kannst du zum Beispiel indem du eine Zucchinisuppe mit frischem Basilikum isst und dazu einen grünen Tee trinkst deinen Körper bei der Bekämpfung einer Entzündung positiv unterstützen. Auch bei Kopfschmerzen kann ein grüner Tee eine gute Wahl sein, die Bitterstoffe darin führen die Hitze aus dem Kopf hinunter in den Körper und sorgen so für Linderung. Übrigens findest du am Ende des Posts noch ein…
Read More
Die 10 interessantesten Food-Trends 2018

Die 10 interessantesten Food-Trends 2018

Blog, Wohlgefühl
Die 10 interessantesten Food-Trends 2018 - Bowls? Bubble-Tea? Frozen-Joghurt? Die Marketingindustrie hat die Esskultur schon längst für sich entdeckt. Ich zeige dir, was 2018 laut einer Umfrage unter 49 Foodbloggern, auf unseren Tellern landen wird. Nach Gemüsechips, Quinoa und dem endgültigen Durchbruch der Süßkartoffel erwarten uns auch im diesem Jahr neue Food-Trends. Ob es auch so kommen wird wissen wir dann erst wieder am Ende des Jahres. Die Lebensmittel, die wir täglich einkaufen sind inzwischen nicht immer nur dazu da, unseren Kalorienbedarf zu decken. Sie bringen auch einen Lebensstil zum Ausdruck, der zeigt, dass wir nachhaltig, regional, weltoffen, vegan, Tier-ethisch korrekt sind. Welche Pflanze kommt 2018 ganz groß raus, was werden wir trinken, welche neuen kulinarische Idee werden kommen? Natürlich lassen sich nicht alle Trends voraussagen – mit meinen Tipps bist…
Read More
Wie du aus dem Feiertagsloch wieder heraus kommst

Wie du aus dem Feiertagsloch wieder heraus kommst

Blog, Wohlgefühl
Wie du aus dem Feiertagsloch wieder heraus kommst! Feiertage, Festessen und lange Wochenenden mit Familie und alten Freunden können einen schon mit sehr viel Freude erfüllen. Mit dem Lachen und den schönen Erinnerungen können auch viele weinseelige und kalorienreiche Verführungen einhergehen. Und wie du zu gut weißt, schickt all das deinen Körper in einen Kreislauf, aus Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen, Dehydrierung, einem geschwächten Immunsystem und schlussendlich Gewichtszunahme. Ein Kreislauf aus dem man oft nicht so leicht wieder rauskommt, du hängst auch im neuen Jahr noch im Feiertagsloch. Niemand mag es sich nach den Fest- und Feiertagen so mies zu fühlen, deshalb möchte ich dich unterstützen aus diesem Feiertagsloch wieder heraus zukommen, damit du und dein Körper sich erholen und du wieder auf einen guten Weg kommst. Um genau das zu…
Read More
Die 10 besten Strategien, übermäßiges Essen während der Feiertage zu vermeiden

Die 10 besten Strategien, übermäßiges Essen während der Feiertage zu vermeiden

Blog, Wohlgefühl
Die 10 besten Strategien, übermäßiges Essen während der Feiertage zu vermeiden. Die Adventszeit ist da! Es ist kaum zu glauben, dass es schon wieder soweit ist und Weihnachten vor der Tür steht! Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich freue mich jedes Jahr auf diese Zeit und all die Feierlichkeiten mit Familie und Freunden. Auch wenn ich ehrlich zugeben muss, dass es mitunter sehr stressig werden kann, obwohl ich mir jedes Jahr wieder vornehme es entspannt anzugehen. Dann kommt doch noch hier und da eine Einladung, der ich nicht widerstehen kann und schwups ist der Terminkalender voll. Die größte Herausforderung ist auch immer wieder das Essen. Kulinarische Verführungen warten in dieser Zeit an allen Ecken und in jeder Form und am Monatsende zeigt die Waage dann wieder ein deutliches…
Read More
5 Wintergemüse, die du jetzt essen solltest!

5 Wintergemüse, die du jetzt essen solltest!

Blog, Wohlgefühl
5 Wintergemüse, die du jetzt essen solltest! In den Wintermonaten wissen viele Menschen nicht wirklich was sie noch an Gemüse essen sollen. Im Sommer ist das Angebot so unglaublich vielfältig und bunt. Ab Oktober/November sehen die Marktstände mit dem heimischen Angebot, dann doch zunehmend übersichtlicher aus. Sehr spannend finde ich auch immer wieder die Erkenntnis, das viele ja wirklich gerne heimisches Wintergemüse verwenden würden, aber manches sieht ja schon irgendwie komisch aus. Und dann stellt sich die Frage: was kann man damit überhaupt machen? Und wieso macht es Sinn saisonales Gemüse zu essen? Viele Gründe sprechen dafür, dass du den Jahreszeiten entsprechend wieder mehr Frisches auf die Teller bringst. Es hat einen Grund wieso bestimmte Gemüsesorten bei uns im Winter wachsen. Sie geben deinem Körper alles was er im Winter an…
Read More
Fermentieren – lohnt sich der Aufwand?

Fermentieren – lohnt sich der Aufwand?

Blog, Wohlgefühl
Fermentierten - lohnt sich der Aufwand und macht es Sinn? Oder ist Fermentieren wieder so eine Modeerscheinung, die man nicht unbedingt mitmachen muss? Mit dem Thema Fermentieren bin ich Weihnachten 2014 das erste Mal in Form eines Buches in Kontakt gekommen. Ich habe ein wenig darin gelesen und dachte: Ja, das sollte ich mal ausprobieren. Habe das Buch beiseite gelegt und wie es manchmal (bei mir) so ist, hat es noch fast 1½ Jahre gedauert bis ich meine ersten Versuche gestartet habe. Zu der Zeit wurde um das Fermentieren auf der anderen Seite des Atlantiks schon ein ziemlicher Hype gemacht. Fermentieren hat übrigens in vielen Kulturen dieser Erde eine lange Tradition. Auch in unseren Breitengraden war fermentiertes Gemüse lange ein wichtiger Bestandteil der Wintervorräte. Hierdurch war die Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und…
Read More
Warmes Frühstück – 8 Gründe wieso es so wichtig ist

Warmes Frühstück – 8 Gründe wieso es so wichtig ist

Blog, Wohlgefühl
Warmes Frühstück - 8 Gründe wieso es so wichtig ist. Wie wichtig ist es zu Frühstücken? Eine Frage, die ich immer wieder gestellt bekomme. Hätte mir jemand vor 12 Jahren gesagt ich sollte jeden Morgen frühstücken und mir dann wohl möglich noch geraten ein warmes Frühstück zu mir zu nehmen, wäre meine Antwort schlicht und einfach gewesen: Ich habe morgens weder Hunger noch Zeit. Es gab gerade mal eine Tasse Tee. Jahrelang war meine erste Mahlzeit am Tag das Mittagessen.   Kommt dir das bekannt vor? Dann habe ich hier gleich zwei Tipps für dich: 1. Iss abends nicht zu spät und leicht Sonst ist deine Verdauung noch am Morgen damit beschäftigt, das Abendessen zu verdauen. Und dann hast du natürlich keinen Hunger. Zudem schläfst du im Zweifelsfall besser mit einem…
Read More
12 Gründe deinen Darm jetzt zu putzen

12 Gründe deinen Darm jetzt zu putzen

Blog, Wohlgefühl
12 Gründe deinen Darm jetzt  zu "putzen". Wie jedes Jahr starte ich auch im Januar 2018 wieder in eine 16-tägige Darmreinigung, um mich und meinen Darm von “Altlasten” zu reinigen und um wieder Platz für Neues und Gesundes zu schaffen. Darmreinigung hört sich für viele erst mal sehr abschreckend an. Gründe dafür gibt es aber viele: Egal ob bei Verdauungsproblemen, nach Antibiotika-Therapien, bei Rheuma, Pilzinfektionen, unreiner Haut, Energielosigkeit oder depressiven Verstimmungen. Oder einfach nur als Prävention! Das Ergebnis nach einer Darmreinigung wird immer dasselbe sein: du fühlst dich besser und leistungsfähiger. Denn eine Darmreinigung aktiviert die Selbstregulierungskräfte deines Körpers zu neuem Leben und ist auch ein super Startpunkt für eine Ernährungsumstellung und/oder eine allgemein gesündere Lebensweise. 12 Gründe deinen Darm jetzt zu "putzen" Ich habe mir mal die Mühe gemacht…
Read More