Herzhaftes Frühstück – Hirse mit Spiegelei

Home / Blog / Herzhaftes Frühstück – Hirse mit Spiegelei
Print Friendly, PDF & Email

Herzhaftes Frühstück – Hirse mit Spiegelei. Frühstück darf auch mal herzhaft sein. Es gibt Tage da ist mir mehr nach einem herzhaften als nach einem süßen Frühstück. Konnte ich mir früher so gar nicht vorstellen, inzwischen liebe ich es, vor allem in den Herbst- und Wintermonaten. Ich merke, dass mir in dieser Zeit ein herzhaftes Frühstück oft viel besser bekommt, mir mehr Energie für den Tag gibt. Zudem friere ich dann auch nicht so leicht 🙂 . Und ist es eine schöne Abwechselung, die obendrein noch richtig lecker schmeckt. Da ich immer wieder gefragt werde wie denn ein herzhaftes Frühstück aussehen könnte, teile ich heute diese Rezept mit euch.

herzhaftes-fruehstueck-hirse-mit-spiegelei_claudia_earp
Herzhaftes Frühstück – Hirse mit Spiegelei


Das brauchst du für 2 Portionen:

Pro Portion 30-50 Gramm Hirse
doppelte Menge Wasser
Meer- oder Steinsalz
ca. 4 Esslöffel glatte Petersilie
1 gute Prise Paprikapulver 
1 gute Prise gemahlenen Kümmel
2 Eier
ca. 2 Esslöffel Butter (Bio)

herzhaftes-fruehstueck-hirse-mit-spiegelei_claudia_earp
Herzhaftes Frühstück – Hirse mit Spiegelei


So wird’s gemacht:

Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Hirse in ein Sieb geben und gründliche mit kaltem Wasser abspülen. Dann die Hirse einen Topf geben und mit der doppelten Menge Wasser für ca. 10 Minuten gar kochen.

herzhaftes-fruehstueck-hirse-mit-spiegelei_claudia_earp
Herzhaftes Frühstück – Hirse mit Spiegelei

In der Zwischenzeit pro Person ein Spiegelei braten. Kurz bevor die Hirse gar ist mit Meersalz, Paprikapulver und Kümmel würzen. Ebenso die Butter unterrühren. Die Hirse auf Tellern auftürmen und das Spiegelei darauflegen und mit reichlichen Petersilie garnieren.  Fertig 🙂

herzhaftes-fruehstueck-hirse-mit-spiegelei_claudia_earp
Herzhaftes Frühstück – Hirse mit Spiegelei

Lass mich wissen, wie dir dieses Rezept gefallen hat und schreibe einen Kommentar unten in das Kommentarfeld! Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Guten Appetit!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen