Naschen ohne Reue?

Home / Blog / Naschen ohne Reue?
Print Friendly, PDF & Email

Naschen ohne Reue? Geht das? Auf jeden Fall mit diesem gesunden Snack für Zwischendurch, der dich sicher und gut durch den “süßen Hunger” bringt. Er ist so einfach herzustellen und du kannst die Zutaten nach Geschmack zusammen stellen und variieren. Der süße Hunger überfällt einen ja gefühlt aus heiterem Himmel und wie oft endest du dann in einer Bäckerei oder am Süßigkeitenregal des nächstliegenden Supermarkts. Hinterher kommt dann wieder das schlechte Gewissen über zu viel Zucker und zu ungesund. Diesen gesunden Snack kannst du immer bei dir haben. Selbst im Sommer, da keine Zutaten drin sind, die durch Wärme schlecht werden könnten.

Gesunder Snack für Zwischendurch

Das brauchst du für 2 Portionen:

ca. 6 getrocknete Apfelchips
6 getrocknete Aprikosen
getrocknete Erdbeeren
1 Handvoll Walnüsse
1 Handvoll Cashews
1 Handvoll Kürbiskerne

Du kannst natürlich auch andere Nuss-Sorten wie Haselnüsse, Mandeln oder auch Sonnenblumenkerne
oder Trockenfrüchte wie Feigen, Kokosraspeln, Rosinen, Cranberries usw. verwenden

So wird’s gemacht:

Alles mit einem großen Messer so klein hacken wie du es magst. Fertig!

Verpacke dein „Obst-Nuss-Snack“ in eine Box oder Plastiktüte bzw. Papiertüte (dann bleiben die Apfelchips länger knackig!) und schon hast du immer einen gesunden und eiweißreichen Snack zur Hand. Dann kann der süße Hunger kommen. 

Guten Appetit!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen