Pimp your water

Home / Blog / Pimp your water
Print Friendly, PDF & Email

Pimp your water oder zu Deutsch mache aus langweiligem Wasser ein lecker schmeckendes und erfrischendes Getränk. Egal wie du es drehst und wendest, Wasser ist noch immer das einzige Getränk, dass in unbegrenzter Menge gut für deinen Körper ist, gefolgt von ungesüßten Kräuter- und Früchte-Tees.

Dabei scheidet der Körper Feuchtigkeit aus und wir bekommen mit Durst, um diesen Feuchtigkeitsverlust zu kompensieren. Dass ausreichendes Trinken wichtig ist, weist du ja bereits. Ebenso, dass Quell- oder Leitungswasser noch immer der beste sommerliche Durstlöscher ist. Auf die Dauer kann es aber langweilig werden immer nur Wasser „pur“ zu trinken. Ein wenig Geschmack bringt Abwechslung und es ist ganz einfach herzustellen: Nimm etwas Obst, gerne auch Kräuter und gib sie zum Wasser und lasse die Mischung ein wenig ziehen. Dabei gilt je länger die Zutaten ziehen, desto intensiver wird der Geschmack.

Pimp your water

Dazu brauchst du:

3-5 Erdbeeren und 2 Stängel Minze

oder

5-8 Scheiben Gurke und einige Stängel Basilikum (optional 1-2 Zitronenscheiben

oder

Ingwerscheiben und 1 Stängel Zitronenmelisse

oder

1-2 Scheiben Zitrone (Bio) und 1 Stängel Erdbeerminze

oder

Einige Stücke Melone und 1 Stängel Minze

oder

1-2 Stängel Lavendel und einige Scheibe Limette (Bio)

oder

Einige Pfirsichspalten und 1 Stängel Minze

Das waren nur ein paar Anregungen für die geschmackliche “Veredelung” deines Wassers,  deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Prost!

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen