Wieso eiskalte Getränke im Sommer kontraproduktiv sind

Wieso eiskalte Getränke im Sommer kontraproduktiv sind

Blog, Wohlgefühl
Wieso sind eiskalte Getränke im Sommer kontraproduktiv? Egal wie du es drehst und wendest, Wasser ist noch immer das einzige Getränk, dass in unbegrenzter Menge gut für deinen Körper ist, gefolgt von ungesüßten Kräuter- und Früchte-Tees. Trinkst du an einem heißem Sommertag dein Getränk auch gerne eisgekühlt oder sogar wie es zum Beispiel in Nordamerika üblich ist, das ganz Glas voll Eiswürfel und dann das Wasser obendrauf? Meinst du auch, dass es dir hilft abzukühlen? Dann lass uns mal genauer hinschauen... Im Sommer bei hohen Außentemperaturen geraten wir schnell ins Schwitzen. Kommt dann noch körperliche Aktivität dazu, dann ist der Wasserverlust des Körpers noch höher. Schwitzen ist eine wichtige, wenn auch für uns nicht immer angenehme, Funktion unseres Körpers, weil sind sonst innerlich überhitzen würden. Im Grunde wie bei einem Auto bei…
Read More
Pimp your water

Pimp your water

Blog, Rezepte
Pimp your water oder zu Deutsch mache aus langweiligem Wasser ein lecker schmeckendes und erfrischendes Getränk. Egal wie du es drehst und wendest, Wasser ist noch immer das einzige Getränk, dass in unbegrenzter Menge gut für deinen Körper ist, gefolgt von ungesüßten Kräuter- und Früchte-Tees. Dabei scheidet der Körper Feuchtigkeit aus und wir bekommen mit Durst, um diesen Feuchtigkeitsverlust zu kompensieren. Dass ausreichendes Trinken wichtig ist, weist du ja bereits. Ebenso, dass Quell- oder Leitungswasser noch immer der beste sommerliche Durstlöscher ist. Auf die Dauer kann es aber langweilig werden immer nur Wasser „pur“ zu trinken. Ein wenig Geschmack bringt Abwechslung und es ist ganz einfach herzustellen: Nimm etwas Obst, gerne auch Kräuter und gib sie zum Wasser und lasse die Mischung ein wenig ziehen. Dabei gilt je länger die Zutaten…
Read More
Basenfasten

Basenfasten

Blog, Wohlgefühl
Basenfasten - bringe das Säure-Basenverhältnis in Deinem Körper in Harmonie Basenfasten ist noch nicht so bekannt wie das klassische Heilfasten. Es ist für alle geeignet, die wie ich selbst auch, mit dem Heilfasten nicht zurecht kommen. Nach mehreren Versuchen habe ich für mich festgestellt, dass ich ohne Essen nicht kann. Zudem liebe ich Dinge, die mir gut tun und die ich problemlos in den normalen Alltag integrieren kann.  Im Vergleich zum Heilfasten wird der Körper viel weniger strapaziert. Der Stoffwechsel läuft unverändert weiter und die tägliche Energie wird weiterhin aus der Nahrung gewonnen. Dadurch wird vermieden, dass während der Entlastungstage weder die Substanz noch die Grundkonstitution als Energie-Quelle angezapft werden. Eine Basenfasten-Woche kann ein optimaler Einstieg in eine gesündere Lebensweise sein.   Basenfasten funktioniert auch im Alltag Basenfasten - das ist der…
Read More