Zucchini & Haselnuss Salat nach Ottolenghi

Zucchini & Haselnuss Salat nach Ottolenghi

Blog, Glutenfrei, Rezepte, Salate
  Zucchini & Haselnuss Salat nach Ottolenghi ist eine wunderbare Kombination aus gegrillten Zucchini, frischem Basilikum, gutem Parmesan und gerösteten Haselnüssen. Zucchini haben gerade Saison und auf der Suche noch einem Salat aus „gekochten“ Zucchini bin ich auf dieses Rezept gestoßen. Ich merke, dass Rohkost nur noch in kleinen Mengen wirklich gut vertrage, Salate aber liebe. Mehr zu der Frage Rohkost oder doch lieber Kochen, findest du auf meinen Blogbeitrag: Alles roh oder doch den Kochtopf rausholen? Gerade im Sommer habe ich keine Lust lange in der Küche zu stehen. Ich habe mich ja schon als großer Fan der Küche von Ottolenghi geoutet. Seine Rezepte überraschen mich immer wieder durch ihre Schlichtheit und raffinierte Kombination von Zutaten und dem daraus resultierenden unglaublichen Geschmackserlebnis. Es stellte sich mir auch die Frage:…
Read More
Quinoasalat mit Heidelbeeren und Mandeln

Quinoasalat mit Heidelbeeren und Mandeln

Beliebteste Rezepte, Blog, Frühjahr, Laktosefrei, Rezepte, Salate, Sommer
  Quinoasalat mit Heidelbeeren und Mandeln ist nur eine von vielen Variationen in denen ich Quinoa in meiner Küche verwende. Quinoa ist wohl eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen. In meinem Blogartikel "Quinoa und die Inkas" kannst du mehr über dieses Pseudogetreide nachlesen. Egal ob du Allesesser*in, Vegetarier*in oder Veganer*in bist, falls du Quinoa noch nicht probiert hast solltest du es schleunigst nachholen :-) . Der Genuss lohnt sich! Du kannst Quinoa sowohl herzhaft als auch in süßer Variante als Porridge zubereiten. In diesem Salat wird Quinoa mit Heidelbeeren und Mandeln kombiniert. Zwei von sieben Power-Foods für deine Haare und Nägel, schau mal auf meinen Blog "Die 7 besten Lebensmittel für gesunde Haare und kräftige Nägel", da findest die fünf weiteren Lebensmittel für die Pflege deiner Haare und Nägel von innen. Quinoa schmeckt…
Read More
Cremiger Hirse-Porridge mit Rhabarber-Apfel-Kompott

Cremiger Hirse-Porridge mit Rhabarber-Apfel-Kompott

Beliebteste Rezepte, Blog, Frühjahr, Frühstück, Rezepte
Cremiger Hirse-Porridge mit Rhabarber-Apfel-Kompott. Ein Frühstücksgenuss für alle die mal eine Abwechselung zu dem herkömmlichen Hafer-Porridge möchten und für alle die keine Gluten vertragen. Ich stelle immer wieder fest, dass viele Menschen Hirse eher pikant bzw. herzhaft zubereitet essen. Hirse ist sehr vielseitig einsetzbar, zu Gemüse, Tofu, Hülsenfrüchten, Fleisch und Fisch. Aber eben auch als süße Variante, probiere es einfach mal aus! Mehr über Hirse findest du auf meinem Blogartikel: Hirse ein Schönheitselixir zum Essen? Und wenn du Hirse gerne isst, dann versuche doch auch mal diese herzhafte Variante: Hirse mit Spiegelei. Ich esse die Hirse mit Spiegelei sowohl zum Frühstück als auch zum Mittag- oder Abendessen. Ein Allrounder :-) . Oder den Hirseauflauf mit Birnen, die ich gerne im Winter zum Frühstück esse und der Auflauf lässt sich sehr gut vorbereiten.…
Read More
Eingelegte Rote Zwiebeln – Pickled Red Onions

Eingelegte Rote Zwiebeln – Pickled Red Onions

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte
  Eingelegte Rote Zwiebeln - Pickles Red Onions, dieses Rezept ist wirklich leicht zu zubereiten und sie sind super lecker. Ich habe sie auf meiner Helsinki-Reise kennengelernt. Dort werden sie zu allen möglichen Gerichten gereicht. Von der Suppe über den Salat bis zum Fisch und Fleisch. Super einfach! Abgesehen von dem tollen Geschmack, bekommt das Ganz nach einige Zeit in der Essig-Mischung auch noch eine schöne rosa Farbe. Das Auge isst ja bekanntlich mit.  Rote eingelegte Zwiebeln - Pickled Red Onions Das brauchst du: 2 große rote Zwiebeln 2 ganze Nelken 1 Teelöffel angestoßenen Pfeffer 1 Lorbeerblatt 5 angestoßene Wacholderbeeren 100 Milliliter Wasser 200 Milliliter Weißwein-Essig 1 Spritzer Zitronensaft 600 Gramm Rohrohrzucker 1 Teelöffel Meer- oder Steinsalz Ich habe auch Rezepte gefunden in denen die eingelegten roten Zwiebeln noch mit Knoblauch, Kardamomkapseln,…
Read More
Grüner Spargel aus dem Ofen – schnell und lecker

Grüner Spargel aus dem Ofen – schnell und lecker

Beliebteste Rezepte, Blog, Frühjahr, Glutenfrei, Herzhaftes, Rezepte, Sommer
  Grüner Spargel aus dem Ofen - schnell und lecker ... Magst du auch Gerichte, die du schnell und ohne großen Aufwand auf dem Tisch stehen hast? Und die dazu noch aus gesundem Gemüse bestehen? Was ich an grünem Spargel so schätze, ist das man ihn nicht schälen muss. Ja, manchmal bin ich faul, auch in der Küche. Deshalb liebe ich Gerichte wie dieses. Es ist super geeignet, wenn es mal schnell gehen soll und trotzdem ein leckeres und gesundes Gemüsegericht auf den Tisch kommen soll. Sobald alles im Ofen ist kannst du dich anderen Dingen widmen, bis das Essen fertig ist. Bist du eher ein Fan des weißen Spargel, dann solltest du mal den Salat mit Spargel und mehr probieren :-) .Woran erkennst du ob der Spargel, der in…
Read More
Frankfurter Grüne Sauce auch im Hohen Norden ein Genuss

Frankfurter Grüne Sauce auch im Hohen Norden ein Genuss

Blog, Frühjahr, Glutenfrei, Herzhaftes, Rezepte
  Frankfurter Grüne Sauce - auch im Hohen Norden ein Genuss Frankfurt Grüne Sauce heißt mundartlich Grie Soß oder Grie Sos. Als ich vor gut 30 Jahren hergezogen bin, gab es sie in Bremen noch nirgends zu kaufen. Wann immer ich im Frühling in der Heimat war, hat meine Mutter mir ihre berühmte Grüne Sauce gemacht. Für mich der Himmel auf Erden, ein Stück Heimat, ein Stück Erinnerung und ein großer Genuss. Inzwischen finde ich auf meinem Markt in Bremen die erforderliche Kräutermischung und kann mir die Grüne Sauce, natürlich nach dem Rezept meiner Mutter, selbst machen. Und ich freue mich jedes Mal darauf, diese vielen tollen Kräuter, ein richtiger Energiespender im Frühjahr. Im meiner Heimat macht jeder die Grüne Sauce etwas anders, jede Familie hat so ihr "Geheimrezept", oft…
Read More
Salat mit Spargel und mehr

Salat mit Spargel und mehr

Blog, Laktosefrei, Rezepte, Salate
Salat mit Spargel und mehr Ein leichter und frischer Salat, der durch seine Zutaten zu einem richtigen Power-Salat wird. Allen voran dem Spargel. Für die Qualität des Spargels sind kurze Transportwege wichtig, deshalb empfehle ich dir regionalen Spargel zu bevorzugen. Desto frischer der Spargel auf den Tisch kommt, desto mehr sind noch von den reichhaltigen vorhandenen Vitaminen und Mineralstoffen vorhanden.  Weiß, violett oder grün? Hier streiten sich die Geister. In den meisten Ländern ist nur der grüne Spargel bekannt, der bei uns in den letzten Jahren auch immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat. Ich finde beide Sorten habe ihre Vorzüge. Wenn du grünen Spargel liebst, weil er so schnell zu zubereiten ist, dann probiere doch mal den Grünen Spargel aus dem Ofen. Vitamin- und mineralstoffreiche Stangen Spargel besteht zu gut 95…
Read More
Amaranth Power-Riegel

Amaranth Power-Riegel

Blog, Frühstück, Rezepte, Süßes/Dessert
  Amaranth Power-Riegel Ist Amaranth wirklich so ein Powerkorn? Was ist da wirklich dran? Amaranth das heilige Wunderkorn der Inka. Das sind schon sehr hochtrabende Bezeichnungen für ein so kleines Körnchen. Lange konnte ich mit diesen Korn, das kleiner als ein Senfkorn ist, in meiner Küche nicht wirklich etwas anfangen. Inzwischen liebe ich diese „Getreide“ weil es mit seinem nussig milden Geschmack so vielseitig verwendbar ist. Wie zum Beispiel in diesem tollen und super leckeren Amaranth Power-Riegel. Diesen Riegel nehme ich sehr gerne als gesunden Snack mit auf Reisen, egal ob auf der Auto-, der Zugfahrt oder im Flieger. Der Amaranth-Power-Riegel ist mein treuer Begleiter gegen den kleinen Hunger. Amaranth Power-Riegel Das brauchst du: 160 Gramm Kakaobutter 120 Gramm gepopptes Amaranth 1 gestrichenen Teelöffel gemahlene Vanille 40 Gramm gehackte Mandeln…
Read More
Amaranth ein Powerkorn?

Amaranth ein Powerkorn?

Blog, Tipps rund um Ernährung, Wohlgefühl
  Amaranth ein Powerkorn? Was ist da wirklich dran? Amaranth das heilige Wunderkorn der Inka. Das sind schon sehr hochtrabende Bezeichnungen für ein so kleines Körnchen. Lange konnte ich mit diesen Korn, das kleiner als ein Senfkorn ist, in meiner Küche nicht wirklich etwas anfangen. Inzwischen liebe ich diese „Getreide“ weil es mit seinem nussig milden Geschmack so vielseitig verwendbar ist. Doch schauen wir mal genauer hin. Was ist Amaranth? Bei Amaranth handelt es sich um eine der ältesten Nutzpflanzen des Menschen. In Mittel- und Südamerika wird die Pflanze schon seit gut 5000 Jahren kultiviert. Für die Azteken war Amaranth neben Mais und Bohnen das Hauptnahrungsmittel und spielte auch in religiöse Zeremonien eine wichtige Rolle. Heute ist es neben Mexiko und den Andenländern auch bei Bergstämmen in Indien, Pakistan und…
Read More
Avocado und Rote-Bete

Avocado und Rote-Bete

Blog, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte
Avocado und Rote Bete Avocado und Rote Bete zu einer raffinierten Vorspeise kombiniert. Ja, Avocados haben einen sehr hohen Fettgehalt, sie sind gemeinsam mit der Olive, die fettreichste Frucht. Aber keine Sorge: Das Fett in Avocados ist eines der gesündesten Fette, da es reichlich einfach ungesättigte Fettsäuren enthält. Avocado enthält außerdem eine große Menge an lebenswichtigen Vitaminen wie z. B. Vitamin A, Alpha-Carotin, Beta-Carotin, Biotin und Vitamin E. Dazu die Rote Bete, die reich an Mineralien, Folsäure, Eisen und jeder Menge Vitaminen ist. Also eine tolle Kombination. Warum viele Rote Bete nicht mögen Für den erdigen Geschmack der Roten Bete gibt es einen guten Grund. Es liegt jedoch nicht daran, dass das Gemüse in der Erde gewachsen ist. Verantwortlich für den etwas erdigen Geschmack ist der bicyclische Alkohol Geosmin, der durch…
Read More