Würziger Kürbiskuchen

Würziger Kürbiskuchen

Beliebteste Rezepte, Blog, Extras, Herbst, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Sojafrei, Süßes/Dessert
  Würziger Kürbiskuchen Kürbis, allen voran der Hokkaido-Kürbis schmeckt auch in süßen Gerichten ganz hervorragend. In den USA und Kanda gibt es zu Thanksgiving den klassischen "Pumpkin Pie" als Nachtisch. Dieser würzige Kürbiskuchen ist aus einem einfachen Rührteig und versüßt dir jeden Herbst-Tag! Er ist würzig, durch das Kürbispüree saftig und gleichzeitig fluffig leicht. Der Kuchen ist schnell gemacht und bleibt lange saftig. Es lohnt sich das Kürbispüree gleich in größerer Menge herzustellen. Es schmeckt auch sehr gut im Porridge oder in Desserts. Oder du hast dann Vorrat für den nächsten würzigen Kürbis-Kuchen. Das Püree hält sich im Kühlschrank für gut eine Woche, willst du es länger aufbewahren solltest du es einfrieren. Für die Vorbereitung solltest du gut 25 Mintuen einplanen und die Backzeit beträgt 45 Minuten.   Dieser “Würzige…
Read More
Salat aus Quinoa, Spinat und sonnengetrockneten Tomaten

Salat aus Quinoa, Spinat und sonnengetrockneten Tomaten

Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Salate, Sojafrei, Zuckerfrei
  Salat aus Quinoa, Spinat und sonnengetrockneten Tomaten Dieser einfache Quinoa-Spinat-Salat ist voll mit frischen mediterranen Aromen, einschließlich Zitrone, sonnengetrockneten Tomaten und gerösteten Mandeln! Er ist vegan, gluten- und latosefrei. Das Rezept ergibt 4 Beilagen-Portionen oder 2 Portionen in der Größe eines leichten sommerlichen Hauptgerichts. Diesen megagesunde Salat aus Quinoa und Spinat habe ich bei Cookie und Kate gefunden und da ich alle Zutaten im Hause hatte auch gleich getestet. Dieser Salat passt hervorragend als veganes Mittag- oder Abendessen im Sommer. Auch als Beilagensalat eignet er sich, da er reich an Proteinen ist.  Der Salat aus Quinoa, Spinat und sonnengetrockneten Tomaten ist so wie er ist vegan, aber wenn du möchtest, kannst du noch etwas Feta dazugeben. Auch Kichererbsen sind eine gute Ergänzung und reichern den Salat nochmals mit guten…
Read More
Spargelsalat mit Spinat und Radieschen an Himbeer-Dressing

Spargelsalat mit Spinat und Radieschen an Himbeer-Dressing

Beliebteste Rezepte, Frühjahr, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Salate, Sojafrei, Sommer, Wohlgefühl, Zuckerfrei
  Spargelsalat mit Spinat, und Radieschen an Himbeer-Dressing Ein Salat voller wertvoller, frischer Zutaten mit Gesundheitskick... Durch die Antioxidantien in den Himbeeren werden deine Blutgefäße gestärkt und geschützt, die Durchblutung gefördert und dein Körper besser mit Nährstoffen versorgt. Spinat stark macht. Er liefert viele Mineralstoffe wie das Spurenelement Zink, das an der Regulation vieler Stoffwechselmechanismen beteiligt ist, zudem liefert er blutbildendes Eisen, knochenstärkendes Kalzium und zellschützendes Betacarotin. Und dazu noch frischer  weißer Spargel, der besteht zu gut 95 Prozent aus Wasser und hat nur 16 Kalorien pro 100 Gramm. Ein weiterer Pluspunkt: Spargel verweilt relativ lange im Magen und hat dadurch einen hohen Sättigungswert.  Spargel punktet was den Vitamin- und Mineralstoffgehalt betrifft. Besonders mit den Vitaminen C, E und Beta-Carotin sowie den Vitaminen des B-Komplexes. Zudem trumpft Spargel mit den…
Read More
Spargelcremesuppe – vegan

Spargelcremesuppe – vegan

Basenfasten, Frühjahr, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei, Suppen
  Spargelcremesuppe - vegan Spargel könnte ich von April bis Juni zu jeder Tages- und Nachtzeit essen. Schließlich muss man die Zeit ausnutzen, denn dieses leckere und gesunde Gemüse gibt es nur für 2 Monate. Ein klassisches Gericht mit Spargel, ist die Spargelcremesuppe. Ich habe heute eine vegane Variante für dich. Und weißt du was das Beste an dieser Suppe ist? Du kannst sich ganz einfach aus den Resten vom weißen Spargel machen. Das bedeutet, du hebst die abgeschnittenen Enden sowie die Schale vom weißen Spargel auf. Du kannst die Reste einfach sammeln, einfrieren und an einem anderen Tag zubereiten – falls du die Suppe nicht sofort kochen willst 🙂 . Großartig, oder? So kannst du den kompletten Spargel verwerten und auch noch ein leckeres Süppchen zaubern.   Du liebst…
Read More
Bärlauchbutter selbst machen

Bärlauchbutter selbst machen

Blog, Extras, Frühjahr, Glutenfrei, Low Carb, Rezepte, Sojafrei, Tipps rund um Ernährung, Zuckerfrei
  Bärlauchbutter selbst machen Von Mitte März bis Ende Mai ist Hochsaison für Bärlauch. Mit seinem grün-weißen Blütenteppich in Parks und Wäldern sowie dem starken Knoblauch-Geruch macht er auf sich aufmerksam. Die beste Zeit, um Bärlauchbutter herzustellen, ist also im Frühjahr. Der Bärlauch ist eine Pflanzenart aus der Gattung Allium und damit mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch verwandt.  Bärlauch ist ein altes Heilkraut und ein heutzutage ein vielseitig einsetzbares Lebensmittel, welches in den letzten Jahren zu Unrecht durch den Knoblauch verdrängt wurde. Dieses tolle Kraut hat nur von Mitte März bis Mitte Mai Saison, in welcher die Blätter geerntet werden. Danach geht Bärlauch in die Blüten und Samenbildung über. Hier einige der vielen Möglichkeiten, frische Bärlauchblätter zuzubereiten: Als Suppe, pur oder gemeinsam mit anderen Wildkräutern oder in Gemüse- oder Kartoffelsuppe…
Read More
Bärlauchpesto – vegan

Bärlauchpesto – vegan

Blog, Extras, Frühjahr, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Sojafrei, Tipps, Zuckerfrei
  Bärlauchpesto - vegan mit einer Variante für Allesesser :-) Bärlauchpesto selbst machen ist gleich aus zwei Gründen eine hervorragende Idee. Zum einen kannst du das Bärlauchpesto vegan herstellen. Zum anderen kannst du das Pesto portionsweise immer wieder als Zutat verwenden.  Bärlauch zu Pesto zu verarbeiten macht ihn haltbar: Olivenöl und Meersalz konservieren den Bärlauch und sein Aroma sehr gut.  Wenn du das Pesto gut verschlossen, kühl und dunkel aufbewahrst hält es sich für mehrere Monate.. Unter "Mein Tipp für DICH" findest du noch Varianten für das Bärlauchpesto Rezept inklusive Varianten für Allesessen!   Dieses "Bärlauchpesto" ist: vegan ohne Parmesan schnell und einfach lecker glutenfrei laktosefrei vielseitig verwendbar lässt sich gut vorbereiten im Kühlschrank lange haltbar   Kräuter: Die Petersilie macht dein Bärlauchpesto etwas milder. Du kannst die Petersilie auch…
Read More
Zwiebel-Reis mit Bärlauch

Zwiebel-Reis mit Bärlauch

Blog, Frühjahr, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
  Zwiebel-Reis mit frischem Bärlauch Es gibt Lebensmittel, die Lunge und Dickdarm besonders gut unterstützen können.  Dazu gehören alle Lebensmittel die weiß sind. Das ergibt sich nach der Chinesischen Lehre aus der Organzugehörigkeit von Lunge und Dickdarm zum Metallelement. Also sind weiße Lebensmittel in dieser Zeit besonders für deinen Speiseplan zu empfehlen: Weißer Reis, Mangold, Chinakohl, Hafer, Meerrettich, Rettich, Zwiebel, Radieschensprossen (die du auf deiner Fensterbank selber ziehen kannst) , Tempeh.  Der Zwiebel-Reis mit frischem Bärlauch ist ein super einfaches Gericht, mit dem du für deine Lunge und den Dickdarm etwas Gutes tun kannst. Du kannst den Zwiebel-Reis als leichtes Abendbrot oder als Beilage essen. Siehe dazu "Mein Tipp für DICH" am Ende des Rezeptes.   Dieser “Zwiebel-Reis mit Bärlauch” ist: Laktosefrei (milchfrei) Ohne Ei Immunsystem stärkend Gesund Nährstoffreich Herzhaft…
Read More
Nuss-Maronen-Braten – vegan

Nuss-Maronen-Braten – vegan

Beliebteste Rezepte, Besondere Ernährung, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Sojafrei, Winter
  Nuss-Maronen-Braten - vegan Weihnachten steht vor der Tür. Letzte Woche hatte die eine Vorspeise für dein Weihnachtsmenü, eine Feine Sellerie-Apfel-Suppe mit Maronen-Topping. Bei dem Hauptgericht findet sich die Marone wieder. Die Kombination aus Nüssen, Maronen und Kräutern der Provence geben dem veganen Braten einen tollen Geschmack. Letzte Woche hatte ich eine Feine Sellerie-Apfel-Suppe mit Maronen-Topping für dein Weihnachtsmenü. Die Maronen findest du auch im Hauptgang und wenn du Selleriegemüse mit Zitrone als Beilage servierst, hast du den Sellerie ebenfalls im Hauptgang und diese Beilage schmeckt sogar Menschen, die sonst keinen Sellerie mögen. Versprochen :-) . Nächste Woche gibt es dann den Nachtisch, der wird auch Maronen enthalten. Auf den Sellerie werde ich dann jedoch verzichten :-) . Veganer Braten Was ich außerdem an dem Rezept mag: es lässt sich…
Read More
Tomaten-Birnen-Suppe mit Rucola und Parmesan-Chips

Tomaten-Birnen-Suppe mit Rucola und Parmesan-Chips

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Rezepte, Saisonal, Sojafrei, Suppen, Wohlgefühl
  Tomaten-Birnen-Suppe mit Rucola und Parmesan-Chips Tomatensuppe kennt wohl jedes Kind. Hast du die Tomatensuppe schon einmal in Kombination mit saftig reifen Birnen probiert? Eine herbstliche Suppe, die durch den Salbei und den Zimt eine ganz besondere Note bekommt.    Das ich ein Suppenfan bin ist kein Geheimnis, die einzige Suppe, die ich normalerweise nicht mag ist Tomatensuppe. Das ist eine der wenigen Suppen, die ich mir im Restaurant nie bestellen würde. In der Kombination mit Birne liebe und ich esse sogar Tomatensuppe. Und Birnen sind ein hervorragendes Obst im Herbst, da Birnen deine Lunge im Herbst positiv unterstützt. Mehr dazu kannst du hier nachlesen: BIRNEN REZEPT – EINFACHES KOMPOTT MIT ERSTAUNLICHER WIRKUNG Am Ende des Rezepte findet du auch noch eine vegane und laktosefreie Variante der Suppe. Tomaten-Birnen-Suppe mit…
Read More
Bunter Brokkoli-Salat mit Kalamata-Oliven

Bunter Brokkoli-Salat mit Kalamata-Oliven

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Salate, Sojafrei
  Bunter Brokkoli-Salat mit Kalamata-Oliven Salate aus gekochtem bzw. gedämpften Gemüse gehören definitiv zu zu meinen Lieblingsgerichten und das zu jeder Jahreszeit. Sie lassen sich gut vorbereiten. Man kann sie sehr gut mit ins Büro oder auf eine Party nehmen. Sie sind für den Verdauungsapparat sehr bekömmlich, sprich dein Körper kann sie leicht verdauen und somit gut Energie daraus ziehen. Im Grunde eignet sich jedes Gemüse für diese Art von Salat. Ich ergänze sie dann - wie in diesem Rezept - gerne mit Kalamata-Oliven. Auch Feta-Käse, Nüsse und Samen sind hervorragende Begleiter in einem solchen Salat. Den heutige Bunten Brokkoli-Salat präsentiere ich dir in zwei Varianten. Einmal wie in dem nachstehend Rezept beschreiben mit getrockneten Tomaten, Paprika und Karotten.  In der zweiten Variante sind zudem noch knackige Radieschen-Scheiben und gewürfelter…
Read More