Bärlauch-Quinoa-Bratlinge mit würzigem Avocado-Joghurt-Dip

Bärlauch-Quinoa-Bratlinge mit würzigem Avocado-Joghurt-Dip

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
  Bärlauch-Quinoa-Bratlinge mit würzigem Avocado-Joghurt-Dip Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen schießt der erste Bärlauch aus dem Boden. Hurra! Aber Achtung, bitte verwechsele den Bärlauch nicht mit den giftigen Blättern der Maiglöckchen, die sehr ähnlich aussehen! Wenn du auf Nummer sichergehen möchtest, dann kaufe den Bärlauch in dem Bioladen deines Vertrauens und auf einem Bauernmarkt. Ich zeige dir heute, wie du mit Bärlauch und Quinoa super leckere Bratlinge machst. Dazu gibt es einen Avocado-Kokos-Joghurt-Dip, den ich ebenfalls mit frischem Bärlauch und viel Zitronensaft gewürzt habe. Genieße die sonnigen Frühlingstage und lass es dir schmecken! Bärlauch-Quinoa-Bratlinge mit würzigem Avocado-Joghurt-Dip Das brauchst du für die ca. 8 Bratlinge Für die Bratlinge:150 Gramm Quinoa 5-6 Esslöffel Philotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link “Olive Company” ) 250 MilliliterGemüsebrühe1 kleine roteZwiebelca. 45 GrammBärlauch4 EsslöffelKichererbsenmehl3 Esslöffel geschrotete Leinsamen vermengt mit…
Read More
Einfaches glutenfreies Körnerbrot

Einfaches glutenfreies Körnerbrot

Besondere Ernährung, Blog, Darmgesundheit, Frühstück, Glutenfrei, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
  Du verzichtest auf Gluten, möchtest aber nicht auf ein leckeres Stück Brot verzichten? Dann probiere dieses leckere glutenfreie Körnerbrot! Einfaches glutenfreies Körnerbrot In Deutschland hat wahrscheinlich kein anderes Lebensmittel eine so lange Tradition wie Brot und es werden bei uns mehr Brotsorten als irgendwo sonst auf der Welt gebacken! Inzwischen gibt es immer mehr Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen auf Gluten verzichten und dann beginnt die Suche nach einem guten Ersatz für unser traditionelles Weizen-, Dinkel- oder Roggenbrot. Glutenfrei essen und trotzdem Brot genießen? Das funktioniert! Ich habe heute ein super leckeres Brot für euch, das ganz ohne glutenhaltiges Mehl auskommt und stattdessen ganz viel gesunde Inhaltsstoffe wie Nüsse, Körner und Samen bietet. Es ist super leicht zu backen, d.h. auch wenn ihr keinerlei Erfahrung mit Brotbacken habt, wird…
Read More
Gebratene Polenta mit rotem Mangold und Pilzen

Gebratene Polenta mit rotem Mangold und Pilzen

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
Gebratene Polenta mit rotem Mangold und Pilzen Schon beim Anblick bekommt man Appetit: roter Mangold, Pinienkerne und Pilze in würzigem Balsamico und dazu  gegrillte Polenta. Zu Polenta habe ich vor einiger Zeit schon ausführlicher geschrieben, das kannst du hier nachlesen: Polenta vom Arme-Leute Essen in die Sterne-Küche. Hier findest noch weitere leckere Rezepte mit Polenta: Polentaschnitten mit Tomaten-Walnuss-Tapenade Spinat-Polenta-Tarte oder auch als süße Variante: Frühstück - süße Polenta mit sommerlichem Obst Gebratene Polenta mit rotem Mangold und Pilzen Das brauchst du für 4 Portionen ZutatenPolenta 500 MillilterPolenta (Maisgrieß)500 MilliliterHafermilch oder andere laktosefreie Milch )500 MilliliterKraftbrühe (Gemüse oder Huhn) MeersalzRosmarin Piment d'Espelette, (ersatzweise Cayennepfeffer) 3 Esslöffel Philotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link "Olive Company" ) ZutatenMangold-Pilze200 Grammroter Mangold300 Grammbraune Champignons2kleine Zwiebeln30 GrammPinienkerne2 EsslöffelPhilotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link "Olive Company" ) 150 MilliliterKraftbrühe (Gemüse…
Read More
Chili sin Carne – mit Räuchertofu

Chili sin Carne – mit Räuchertofu

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte
  Chili sin Carne mit Räuchertofu Chili con Carne enthält, wie der Name es schon verrät Fleisch, meist Rindfleisch. Veganer und Vegetarier müssen aber nicht auf diesen Klassiker unter den Eintopf- und Partygerichten verzichten. Chili geht auch ohne Fleisch, dafür mit jeder Menge lecker Zutaten und Kräutern. Wenn es mal schnell gehen muss, gehört ein Chili mit zu meinen Favoriten. Warum? Ganz einfach, weil sich ein Chili schnell und auch gleich für den nächsten oder übernächsten Tag auf Vorrat zubereiten lässt. Zudem bringt ein Chili noch viele gute Nährstoffe mit. Chili geht einfach immer – mit oder ohne Fleisch Bevor ich dir meine Version dieses Klassikers verrate, möchte ich gerne noch auf diese Nährstoffe eingehen. Da sind die Kidneybohnen, die in ein Chili gehören. Wusstest du, dass Kidneybohnen zu den…
Read More
Rotkohl-Wirsing-Salat mit Birne, Walnüssen und Feta

Rotkohl-Wirsing-Salat mit Birne, Walnüssen und Feta

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Salate, Sojafrei, Winter
Rotkohl-Wirsing-Salat mit Birne, Walnüssen und Feta Es ist Mitte Februar und wir haben bei uns im Norden schon sehr milde Temperaturen.  Geht es dir auch so, dass du bei Temperaturen zwischen 10 und 15 Grad und strahlendem Sonnenschein keine Lust mehr auf deftige Wintergerichte hast? Saisonkalender für Februar Ein Blick auf den Saisonkalender zeigt, dass es im Februar und auch im März weiterhin nur die Wintergemüse gibt, die wir schon seit einigen Monaten auf den Wochenmärkten im Angebot finden. Was also machen, wenn du keine Lust mehr auf klassischen Rotkohl oder Wirsing hast? Versuche doch mal das Wintergemüse als Salat zu verarbeiten. Ich hatte noch einen halben Rotkohl und Wirsing übrig und habe aus den beiden Kohlsorten einen lecken, leichten Salat gezaubert. Die fruchtige Note kommt hier durch die Birne…
Read More
Kokosnuss-Reis mit Rosenkohl

Kokosnuss-Reis mit Rosenkohl

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Winter
Kokosnuss-Reis mit Rosenkohl Sadri Reis gilt als der beste Reis der Welt. Er hat ein unvergleichliches blumiges Eigenaroma, das in Kombination mit der Kokosmilch hervorragend zur Geltung kommt. In diesem Rezept wird er mit gebratenem Rosenkohl, Avocado und einer scharfen Sauce kombiniert.  Wenn du das Gericht glutenfrei haben möchtest, dann verwende glutenfrei Tamari und keine normale Sojasauce, denn diese enthält Weizen! Mein Tipp für DICH: Du kannst je nach Saison den Rosenkohl durch Spargel, Brokkoli, Shiitake-Pilze, rote Paprika und gerösteten Butternusskürbis ersetzen. Alle diese Gemüse machen sich hervorragend in diesem Gericht. Kokosnuss-Reis mit Rosenkohl Das brauchst du für 2 Portionen: Kokos-Reismit Rosenkohl100 GrammSadri-Reis (*Affiliate Link "Reishunger")300 GrammKokosmilch (Dose) (*Affiliate Link "Reishunger)2 TeelöffelKokosöl 500 Gramm RosenkohlMeersalz2FrühlingszwiebelnBasilikumMinze 1 kleine Avocado1 EsslöffelSesamSauce 1 Esslöffel Tamari- oder Sojasauce (*Affiliate Link "Reishunger")1 kleine Knoblauchzehe2 TeelöffelLimettensaft2 TeelöffelReisessig1…
Read More
Pastinaken-Maronen-Salat

Pastinaken-Maronen-Salat

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Salate, Sojafrei, Winter
Pastinaken-Maronen-Salat Kann es Zufall sein, dass Pastinaken und Maronen in derselben Jahreszeit Saison haben? Wo sie so herrlich zusammen passen! Am besten du überzeugst dich selbst. Pastinaken und Maronen sind eine tolle Kombi. Gemeinsam kommen sie in diesem Pastinaken-Maronen-Salat hervorragend zur Geltung. Der Salat ist super einfach und stressfrei zubereitet und hat einige Variationsmöglichkeiten. Die findest du am Ende des Rezeptes unter "Mein Tipp für DICH". Der Pastinaken-Maronen-Salat ist eine echte Alternative zu den herkömmlichen Wintersalaten. Einfach gleich mal nachmachen… :-) Pastinaken-Maronen-Salat Das brauchst du für 2 Personen  400 GrammPastinaken250 GrammMaronen (vorgegart)2 EsslöffelOlivenöl2 Esslöffelgehackten Rosmarin2 HandvollFeldsalat1Frühlingszwiebel2 EsslöffelSonnenblumenkerneFür das Dressing:6 Esslöffel Philotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link "Olive Company) (oder 2 EL Öl und 4 EL Apfelsaft) 2 EsslöffelApfelessig1 EsslöffelZitronensaft1 EsslöffelAhornsirupMeersalzPfefferPaprikapulver Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst…
Read More
Süßkartoffelsalat

Süßkartoffelsalat

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
  Süßkartoffelsalat  Der Klassiker unter den „Party“-Salaten heute einmal mit Süßkartoffeln, auch Batate genannt. Da macht der (Süß-) Kartoffelsalat nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich und von den Inhaltsstoffen gleich mehr her. Die Süßkartoffel war vor einigen Jahren noch ein Exot in deutschen Supermärkten. Heute ist die süßere Alternative zur Kartoffel heute sogar bei den Discountern erhältlich. Die Süßkartoffel: Gesünder als jedes andere Gemüse Fangen wir mit den Ähnlichkeiten zwischen der Süßkartoffel und unserer heimischen Kartoffel an: beide können gekocht, gebacken, frittiert, überbacken, gebraten und püriert werden. Damit sind die Übereinstimmungen von Süß- und „echten“ Kartoffeln auch schon fast aufgezählt. Denn obwohl sich die beiden Knollen optisch durchaus ähneln und beide in der Erde wachsen, haben sie ansonsten wenig gemein. Unsere „Erdäpfel“ gehören zu den Nachtschattengewächsen, die Süßkartoffeln dagegen ist…
Read More
Grünkohl-Pesto

Grünkohl-Pesto

Beliebteste Rezepte, Blog, Extras, Glutenfrei, Herzhaftes, Rezepte, Sojafrei
    Grünkohl-Pesto Grünkohl ist ein wahres heimische, saisonales Superfoodl! Hast du etwas Grünkohl über? Dann versuche dieses leckere und einfache Grünkohl-Pesto Rezept. Es ist eine absolut köstliche Art gesundes Gemüse zu essen. Verwende es wie normales Basilikum-Pesto mit Nudeln, Pizza und mehr! Das Rezept ergibt etwa 500 Milliliter Pesto. Im Gegensatz zu traditionellem Pesto, das typischerweise aus frischem Basilikum und Pinienkernen hergestellt wird, kommen in diesem Rezept Grünkohl und Pekannüsse zum Einsatz. Pekannüsse und Grünkohl sind eine tolle Kombination, weil die leichte Süße der Pekannüsse hilft das Bittere des Grünkohls auszugleichen. Weißt du, was noch hilft, die bittere Note des Grünkohls auszugleichen? Meersalz und etwas Wärme. Dieses Pesto wird deshalb am besten auf etwas Warmem serviert. Am Ende des Rezeptes findest du noch eine vegane/laktosefreie und eine nussfreie Variante.…
Read More
Gebackener Rotkohl mit Ziegenkäse

Gebackener Rotkohl mit Ziegenkäse

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Rezepte, Sojafrei, Winter
  Gebackener Rotkohl mit Ziegenkäse Rotkohl auf klassische Art mit Apfel und Gewürzen gekocht kennt jeder. Rotkohl ist, wie du an dem heutigen Rezept sehen kannst, sehr vielseitig verwendbar. Diese Variante ist nicht nur sehr lecker, sondern auch sehr einfach und schnell zubereitet - genauso wie ich es liebe :-) . Die Kombination mit dem Ziegenkäse passt erstaunlich gut zu dem Rotkohl. Der gebackene Rotkohl schmeckt sowohl warm als auch kalt. Die Backzeit habe ich mit 20 bis 25 Minuten angegeben. Sie hängt letztendlich von der Dicke der Rotkohlscheiben ab und davon wir bissfest du die Scheiben haben möchtest. Also einfach zwischendurch mal testen und ggf. so lange weiter im Ofen lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz haben. Beachte dabei, dass die Rotkohlscheiben noch einmal für ca. 5 Minuten mit…
Read More