Rosenkohl-Pilz-Pfanne mit Mais-Nudeln

Rosenkohl-Pilz-Pfanne mit Mais-Nudeln

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei, Zuckerfrei
© Claudia Earp – Rosenkohl-Pilz-Pfanne mit Mais-Nudeln Rosenkohl-Pilz-Pfanne mit Mais-Nudeln Schnappe dir den letzten Rosenkohl der Saison, dazu noch braune Champignons und ab damit in die Pfanne. Von Natur aus sollte Rosenkohl einen leicht bitteren Geschmack haben, dass ist wohl auch der Grund wieso viele Kinder ihn nicht mögen. Allerdings ist das Bittere in den letzten Jahren aus dem Rosenkohl rausgezüchtet worden, was zwar für viele den Geschmack angenehmer gemacht hat, jedoch ist die wichtige Wirkung von Bitter damit verloren gegangen. Übrigens schmeckt Rosenkohl feiner je kleiner er vor der Zubereitung geschnitten wird. Deshalb halbiere oder viertele ich den Rosenkohl gerne. Der zum Teil schlechte Ruf des Rosenkohls ist, wie ich finde, nicht berechtigt. Deshalb habe ich für alle die Rosenkohl nur als Beilage mit Butter kennen, einige Rezepte, die…
Read More
Grünkohl-Curry

Grünkohl-Curry

Blog, Extras, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Sojafrei, Suppen, Tipps rund um Ernährung, Winter, Wohlgefühl, Zuckerfrei
©Claudia Earp - Grünkohl-Curry Grünkohl-Curry Es muss nicht immer Grünkohl mit Pinkel, Mettenden und Kassler sein. Probiere doch mal mein leckeres veganes Curry mit Grünkohl! Grünkohl ist das Power-Food in den Wintermonaten. Als in den Norden Zugezogene hatte ich so meine Anlaufschwierigkeiten mit Grünkohl :-) . Hier in Norddeutschland, in der Gegend um Bremen, Oldenburg und in den friesischen Gemeinden, werden zum Grünkohl und Pinkel nicht nur Salzkartoffeln, sondern auch Kochwurst, Mettenden und Kassler serviert. Beim Pinkel handelt es sich um eine geräucherte Grützwurst, die u. a. aus Hafergrütze, Speck, Schmalz und Gewürzen hergestellt wird. Inzwischen gib es sogar vegane Pinkelwurst ist aus pflanzlichem Fett, Hafergrütze und Gewürzen besteht.   Grünkohl: Die basische Eisen- und Proteinquelle Grünkohl, auch bekannt als Krauskohl oder Winterkohl, ist ein Gemüse der Superlative. Er gehört…
Read More
Rezepte-Highlights im Februar

Rezepte-Highlights im Februar

  Rezepte-Highlights im Februar Der Winter ist noch da und alle erwarten mit Sehnsucht den Frühling. Wir freuen uns auf wärme und längere Tage. Die Bauernmärkte haben noch immer "nur" das Lager-Gemüse im Angebot. Es gibt Lager-Äpfel und -Birnen und die Wintergemüse. Jetzt ist noch immer die Zeit für Rot-, Weiß- und Grünkohl, Rosenkohl, Kürbis und Steckrüben. Trotzdem fragen sich viele Menschen: Was soll ich heute bloß wieder kochen?Kennst du diese Frage?Oft höre ich von meinen Klientinnen und aus meinem Umfeld, dass das täglich Kochen mehr Frust als Lust ist.  Hier findest du die Übersicht welche Obst- und Gemüsesorten im Februar Saison haben.Für den Februar habe ich Rezepte mit Steckrübe, Kartoffeln, Lauch, Rot- Grünkohl für dich. Viel Spaß beim Nachkochen und genießen! _________________________________________________________________________________________________________ Du suchst dein persönliches Wohlgefühl in den…
Read More
Grünkohl-Pesto

Grünkohl-Pesto

Beliebteste Rezepte, Blog, Extras, Glutenfrei, Herzhaftes, Rezepte, Sojafrei
  akutalisiert am 29.01.2021 Grünkohl-Pesto Pesto ohne Basilikum? Und dafür mit Grünkohl? Aber ja! Grünkohl ist ein wahres heimische, saisonales Superfoodl! Hast du etwas Grünkohl über? Dann versuche dieses leckere und einfache Grünkohl-Pesto Rezept. Es ist eine absolut köstliche Art gesundes Gemüse zu essen. Verwende es wie normales Basilikum-Pesto mit Nudeln, Pizza und mehr! Das Rezept ergibt etwa 500 Milliliter Pesto. Im Gegensatz zu traditionellem Pesto, das typischerweise aus frischem Basilikum und Pinienkernen hergestellt wird, kommen in diesem Rezept Grünkohl und Pekannüsse zum Einsatz. Pekannüsse und Grünkohl sind eine tolle Kombination, weil die leichte Süße der Pekannüsse hilft das Bittere des Grünkohls auszugleichen. Weißt du, was noch hilft, die bittere Note des Grünkohls auszugleichen? Meersalz und etwas Wärme. Dieses Pesto wird deshalb am besten auf etwas Warmem serviert. Am Ende…
Read More
Rote-Bete-Mandel-Latte

Rote-Bete-Mandel-Latte

Blog, Extras, Glutenfrei, Herbst, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
  Rote-Bete-Mandel-Latte Eine Freundin hat mir dieses Rezept geschickt mit der Frage was ich davon halte. Gute Frage.... Um die beantworten zu können musste ich das Rezept natürlich erst mal testen :-) . Ob dieser Latte schmecken würde oder nicht konnte ich mir nicht so richtig vorstellen. Da ich ja bekennender Rote-Bete-Fan bin habe ich das Rezept sofort getestet. Und ich kann euch sagen soooo was von lecker. Mit der Einschränkung, dass du Rote-Bete mögen solltest, denn der Rote-Bete-Mandel-Latte schmeckt schon ordentlich nach Roter Bete.... welch ein Wunder  :-)  Also traue dich ruhig und lege dir beim nächsten Einkauf ein Paar dieser leckeren Knollen in deinen Einkaufswagen. Es gibt Rote-Bete auch schon vorgekocht und in Folie eingeschweißt. Ist so gar nicht mein Ding, muss ich gestehen. Klar ist das Kochen…
Read More
Bunter Tomatensalat mit Basilikum-Vanille-Vinaigrette

Bunter Tomatensalat mit Basilikum-Vanille-Vinaigrette

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Salate, Sommer
Bunter Tomatensalat mit Basilikum-Vanille-Vinaigrette Schon wieder ein Rezept mit Tomaten.... Ja genau, schon wieder ein Rezept mit Tomaten, denn die bekommst du zurzeit auf dem Markt in einer tollen Vielfalt und durch die anhaltende Sonne auch in einer super Geschmacksqualität. Und dieses Mal ein ganz simpler Tomatensalat, der durch die Vinaigrette seinen Kick bekommt. Denn die Säure der Tomaten und die süße der Vanille gehen unheimlich gut zusammen! Noch ein paar Frühlingszwiebeln und frischer Basilikum und fertig ist der Salat. Optisch macht er noch mehr her, wenn du verschieden farbige Tomaten verwendest. Wusstest du, dass Tomaten zu den beliebtesten Gemüse-Sorten der Deutschen zählt. Was auch irgendwie kein Wunder ist. Tomaten schmecken gut (wenn du dich auf die heimischen und dann zur Saison beschränkst) und du kannst die auf verschiedenste Weisen zubereiten.…
Read More
Polenta – vom Arme-Leute-Essen in die Sterne-Küche

Polenta – vom Arme-Leute-Essen in die Sterne-Küche

Blog, Tipps rund um den Darm, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung
  Polenta – vom Arme-Leute-Essen in die Sterne-Küche  Früher war Polenta ein Arme-Leute-Essen und hat erst in den letzten Jahren die deutsche Küche erobert. Mittlerweile wird Polenta sogar in Sterne-Restaurants als Beilage serviert. Was ist Polenta? Früher wurde Polenta aus Hirse, Dinkel, Weizen oder Kichererbsen-Mehl zubereitet. Seit der Entdeckung Amerikas hat sich jedoch Maisgrieß als Grundlage von Polenta durchgesetzt. Dieser Maisgrieß wird mit Wasser, Gemüsebrühe oder Milch zu einem Brei gekocht und dann als Beilage gegessen oder in Scheiben geschnitten und angebraten. Von Spanien bis Südrussland galt Maisgrießbrei jahrzehntelang als Arme-Leute-Essen, das im Winter fast täglich die hungrigen Mägen füllte. Besonders in Norditalien erfreut sich Polenta nach wie vor großer Beliebtheit und wird in jeder Region anders zubereitet. Polenta – Gekochter Maisgrieß Zur Herstellung des Maisgrießes wird gelber Mais grob…
Read More
Spargel-Salat an Rucola und Tomate mit Ziegenkäse

Spargel-Salat an Rucola und Tomate mit Ziegenkäse

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Rezepte, Salate
Spargel-Salat an Rucola und Tomate mit Ziegenkäse Eine tolle Kombination an Zutaten. Der Salat ist ein leichtes Abendbrot oder auch eine schöne Vorspeise wenn du Gäste hast. Er lässt sich sehr gut vorbereiten. Wenn du die Tage zuvor schon Spargel hattest, koche einfach ein paar Stangen mehr und lege sie für den Salat in den Kühlschrank. Dressing bereite ich auch immer gerne in größeren Mengen auf Vorrat zu und bewahre es in einem Schraubglas im Kühlschrank auf. Und wieder hast du Zeit gespart und gerade bei heißem Sommerwetter steht niemand wirklich gerne in der Küche. Das Geniale an diesem Spargel-Salat an Rucola und Tomate mit Ziegenkäse ist die Kombination aus dem gekochten Spargel, rohen Tomaten und rohem Rucola sowie einer guten Portion Eiweiß in Form von den Haselnüssen und dem…
Read More
Quinoa-Salat mit buntem Gemüse und Bärlauch

Quinoa-Salat mit buntem Gemüse und Bärlauch

Blog, Frühjahr, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Salate
  Quinoa-Salat mit buntem Gemüse und Bärlauch Ein richtiger Power Salat. Quinoa ist wohl eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen. Egal ob du Allesesser*in, Vegetarier*in oder Veganer*in bist, falls du Quinoa noch nicht probiert hast solltest du es schleunigst nachholen :-) . Ein Genuss, der sich lohnt! In meinem Post "Quinoa und die Inkas" , kannst du mehr über dieses Pseudogetreide nachlesen. Du kannst Quinoa sowohl herzhaft als auch in süßer Variante als Porridge zubereiten. In diesem Salat wird Quinoa mit buntem Gemüse kombiniert und ich habe mal wieder Gemüsereste verwendet, die ich noch im Kühlschrank hatte. du kannst das Gemüse gerne durch andere Sorten ersetzen, da sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sehr lecker ist auch mein Sommer-Lieblings-Quinoasalat mit Heidelbeeren und Mandeln. Auch in der Erbsen-Avocado-Bowl schmeckt der Quinoa sehr…
Read More
Vegane Schokoladen-Cupcakes mit Süßkartoffel

Vegane Schokoladen-Cupcakes mit Süßkartoffel

Blog, Glutenfrei, Laktosefrei, Rezepte, Süßes/Dessert
  Vegane Schokoladen-Cupcakes mit Süßkartoffeln Vegane Schokoladen-Cupcakes mit Süßkartoffel und einer Avocado-Schoko-Glasur. Hier vereinen sich mal wieder verschiedene Super-Foods zu einem unwiderstehlichen und zudem noch gesunden Dessert. Gefunden habe ich das Rezept bei  Carolyn Vinnicombe. Damit hast du nun 5 Anregungen für deinen Osterbruch, angefangen bei der Orangen-Linsen-Suppe, über einen Mungobohnensalat mit Minze und Oliven bis hin zu einer Spinat-Polenta-Tarte und den Polentaschnitten mit Tomaten-Walnuss-Tapenade und als süßen Abschluss die heuten Schokoladen-Cupcakes mit Süßkartoffeln. Bei der Verarbeitung von Avocados bin ich ehrlich gesagt etwas zurückhaltender geworden, nachdem ich eine Reportage darüber gesehen habe, was diese Monokulturen in Ländern wie Chile und Mexiko anrichten. Für ein super schokoladigen Genuss ohne Avocado versuche doch mal meine "Genialen Brownies", die zudem auch noch gluten- und laktosefrei sind. Nächste Woche gibt es dann wieder ein…
Read More