Rote-Bete-Salat mit Dill – einfach – gesund

Rote-Bete-Salat mit Dill – einfach – gesund

Besondere Ernährung, Blog, Extras, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Salate, Sojafrei, Tipps rund um den Darm, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Winter, Zuckerfrei
© Claudia Earp - Rote Bete Salat - einfach - gesund Rote-Bete-Salat mit Dill - einfach - gesund Ja ich weiß, zu Rote Bete findest du auf meinem Blog schon einige Rezepte, weil es eines meiner Lieblingsgemüse ist. Für andere ist es der Stoff unzähliger Kinder-Alpträume. Wenn du auch unter einem Rote-Bete Trauma leidest wird es höchste Zeit für eine „Konfrontationstherapie“ :-) , denn Rote Bete ist eine wahre Nährstoffbombe! Du merkst, deine Eltern wollten wirklich nur dein Bestes! Heute habe ich einen super einfachen Rote-Bete-Salat mit Dill für dich, den kannst du sowohl warm als auch kalt genießen. Doch schauen wir uns erstmal die Rote Bete etwas genauer an. Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin haben Rote Bete ein Blut aufbauend Wirkung und unterstützen den Yin Aufbau, was gerade…
Read More
Winter-Soulfood – Hafer-Porridge mit Apfel und Birne

Winter-Soulfood – Hafer-Porridge mit Apfel und Birne

Beliebteste Rezepte, Blog, Frühstück, Herbst, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Tipps rund um den Darm, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Winter, Wohlgefühl, Zuckerfrei
© Claudia Earp - Winter-Soulfood - Hafer-Porrdige mit Apfel und Birne Winter-Soulfood - Hafer-Porridge mit Apfel und Birne Wie frühstückst du im Winter, damit dir von innen so richtig schön warm wird und du ausreichend Energie hast, um gut in den Tag zu starten? https://www.youtube.com/watch?v=kgVTaD_egcM&feature=youtu.be Winter-Soulfood - Hafer-Porridge mit Apfel und Birne Versuche doch einmal ein ganz einfaches Power-Frühstück! Ein warmes Frühstück in der kalten Jahreszeit. Ein Frühstück das deinen Körper von innen wärmt und dir Energie für einen guten Start in den Tag gibt. Mit Haferflocken, die geben Kraft und Ausdauer (Futter für die Pferde :-) ). Sie stärken die Abwehr, wirken bei Abgeschlagenheit, Energiemangel, Willensschwäche, Blutzuckerschwankungen, sind gut für den Darm und beruhigen den Magen. Sie beruhigen den Geist, sie wirken bei Schlafstörungen, Unruhe, Nervosität und Konzentrationsstörungen. Und…
Read More
Grünkohl-Curry

Grünkohl-Curry

Blog, Extras, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Sojafrei, Suppen, Tipps rund um Ernährung, Winter, Wohlgefühl, Zuckerfrei
©Claudia Earp - Grünkohl-Curry Grünkohl-Curry Es muss nicht immer Grünkohl mit Pinkel, Mettenden und Kassler sein. Probiere doch mal mein leckeres veganes Curry mit Grünkohl! Grünkohl ist das Power-Food in den Wintermonaten. Als in den Norden Zugezogene hatte ich so meine Anlaufschwierigkeiten mit Grünkohl :-) . Hier in Norddeutschland, in der Gegend um Bremen, Oldenburg und in den friesischen Gemeinden, werden zum Grünkohl und Pinkel nicht nur Salzkartoffeln, sondern auch Kochwurst, Mettenden und Kassler serviert. Beim Pinkel handelt es sich um eine geräucherte Grützwurst, die u. a. aus Hafergrütze, Speck, Schmalz und Gewürzen hergestellt wird. Inzwischen gib es sogar vegane Pinkelwurst ist aus pflanzlichem Fett, Hafergrütze und Gewürzen besteht.   Grünkohl: Die basische Eisen- und Proteinquelle Grünkohl, auch bekannt als Krauskohl oder Winterkohl, ist ein Gemüse der Superlative. Er gehört…
Read More
Hokkaido-Kürbis – Soulfood für die trübe Jahreszeit

Hokkaido-Kürbis – Soulfood für die trübe Jahreszeit

Blog, Herbst, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Wohlgefühl
Hokkaido-Kürbis – Soulfood für die trübe Jahreszeit Der Herbst ist da, die Tage werden deutlich kürzer und die Temperaturen gehen runter. Das Licht wird weicher, die Farben erscheinen wärmer, der typische morgendliche Herbstnebel steigt auf. Die Natur zeigt ihren üppigen Reichtum in den Farben Orange, Rot und Violett. Es ist die Zeit, in der die dunkelvioletten Holunderbeeren und die Haselnüsse reif sind. Zeit für die Ernte der heimischen Äpfel und Birnen. Und von September bis November ist Kürbis-Zeit. Zum Glück können Kürbisse für eine gewisse Zeit gelagert werden und können so auch noch im Januar genossen werden. Es gibt ein großes Angebot an essbaren Kürbissorten, die sich in Geschmack und Textur unterscheiden. Zu bekanntesten Kürbissorten zählen unter anderem der Butternut-Kürbis, der Spaghetti-Kürbis, der Muskat-Kürbis sowie der allseits bekannte und beliebte Hokkaido-Kürbis.…
Read More
Würziger Kürbiskuchen

Würziger Kürbiskuchen

Beliebteste Rezepte, Blog, Extras, Herbst, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Sojafrei, Süßes/Dessert
© Claudia Earp - Würziger Kürbiskuchen Würziger Kürbiskuchen Kürbis, allen voran der Hokkaido-Kürbis schmeckt auch in süßen Gerichten ganz hervorragend. In den USA und Kanda gibt es zu Thanksgiving den klassischen "Pumpkin Pie" als Nachtisch. Dieser würzige Kürbiskuchen ist aus einem einfachen Rührteig und versüßt dir jeden Herbst-Tag! Er ist würzig, durch das Kürbispüree saftig und gleichzeitig fluffig leicht. Der Kuchen ist schnell gemacht und bleibt lange saftig. Es lohnt sich das Kürbispüree gleich in größerer Menge herzustellen. Es schmeckt auch sehr gut im Porridge oder in Desserts. Oder du hast dann Vorrat für den nächsten würzigen Kürbis-Kuchen. Das Püree hält sich im Kühlschrank für gut eine Woche, willst du es länger aufbewahren solltest du es einfrieren. Für die Vorbereitung solltest du gut 25 Mintuen einplanen und die Backzeit beträgt…
Read More
Feine Sellerie-Apfel-Suppe mit Maronen-Topping

Feine Sellerie-Apfel-Suppe mit Maronen-Topping

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei, Suppen, Winter
Feine Sellerie-Apfel-Suppe mit Maronen-Topping Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Planung für das Weihnachtsmenü bzw. das Essen für den ersten und zweiten Weihnachtstag. In den nächsten 3 Wochen habe ich einen Menüvorschlag für dich, der heute mit einem einfachen und doch raffinierten Suppen-Rezept startet. Das Geniale, die Suppe lässt sich hervorragend schon ein bis zwei Tage vorher zubereiten. Das Maronen-Topping und die Petersilie gibst du dann erst kurz vor dem Servieren über die Suppe. Unter "Mein Tipp für DICH" findest du noch eine Variante. Der rote Faden, der sich durch den diesjährigen Vorschlag für dein Weihnachtsmenü zieht, ist die Marone. Und in der Vor- und Hauptspeise findet sich der Sellerie. Auf den habe ich dann beim Nachtisch verzichtet :-) . Mein veganes Hauptgericht: Nuss-Maronen-Braten. Der Braten lässt…
Read More
Butternut-Kürbis aus dem Ofen mit Quinoa und Granatapfel

Butternut-Kürbis aus dem Ofen mit Quinoa und Granatapfel

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
Butternut-Kürbis aus dem Ofen mit Quinoa und Granatapfel Die letzten Wochen hatte ich schon einige Kürbis-Rezepte. Die waren ALLE mit Hokkaido-Kürbis. Er gehört zu meinen Favoriten, weil er leicht zu verarbeiten ist. Man muss ihn nicht schälen :-) . Und ich liebe seine leuchtend orange Farbe. Heute wollte ich endlich mal ein Rezept mit einer anderen Kürbissorte präsentieren und habe mich für den Butternut- oder auch Birnenkürbis entschieden.    Kürbis: süß oder herzhaft? Bei der Lektüre meiner Lieblings-Food-Blogs habe ich bemerkt, dass der Butternut-Kürbis immer noch recht selten vorkommt, was ich sehr schade finde! Heute stelle ich dir ein neues Rezept für den Butternut-Kürbis vor: Butternut-Kürbis aus dem Ofen! Wieder ein Rezept aus meiner Lieblings-Kategorie schnell und lecker – was willst du mehr? Nach dem Rezept wirst du dich fragen,…
Read More
Quorn mit Kürbis, Wirsing und Kokosmilch

Quorn mit Kürbis, Wirsing und Kokosmilch

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
Quorn mit Kürbis, Wirsing und Kokosmilch Du fragst dich vielleicht: Was ist eigentlich Quorn? Quorn ist ein vegetarischer Fleischersatz und wird aus Mycoprotein hergestellt. Für die Gewinnung von Mycoprotein werden keine tierischen Produkte und auch kein Soja verwendet. Mycoprotein basiert auf einer natürlich vorkommenden, nährstoffreichen Pilzkultur. Dieser Pilz trägt den Namen Fusarium venenatum und hat einen sehr hohen Proteingehalt. Einer seiner Stämme wird kommerziell zur Herstellung von Quorn verwendet. Quorn ist cholesterinarm und enthält wenig Fett. Außerdem ist es reich an Ballaststoffen und an Proteinen. Es wird daher gerne als Fleischersatz eingesetzt.  Quorn ist vegetarisch nicht vegan, da er Hühnereiweiß enthält! Quorn lässt sich wie Hackfleisch verarbeiten. In meinem heutigen Rezept habe ich den Quorn mit Hokkaido-Kürbis und Wirsing zu einer leckeren und sättigenden Pfanne kombiniert. Am Ende des Rezeptes…
Read More
Kürbis-Pilz-Pfanne mit Reispasta

Kürbis-Pilz-Pfanne mit Reispasta

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
Kürbis-Pilz-Pfanne mit Reispasta Glutenfreie Pasta wird immer beliebter. Umso schöner ist es, dass auch das Angebot immer reichhaltiger wird. Pasta gibt es inzwischen aus Buchweizen, Reis, Hülsenfrüchten, Mais und Kombinationen dieser Zutaten. In dem heutigen Rezepte habe ich Fusilli aus Reis und Kichererbsen verwendet und die kommen von meinem Lieblings-Reislieferanten, der Firma Reishunger* aus Bremen. Die bieten eine tolle Auswahl an Reispasta an, die ich jetzt nach und nach testen werde. Zu den Kichererbsen-Reis-Fusilli passt  die Schnelle und unkomplizierte Kürbis-Pilz-Sauce hervorragend. Lebst du vegan, dann hast du in diesem Gericht nicht nur mit den Pilzen, sondern auch mit der Pasta gleich zwei Eiweißquellen auf dem Teller. Mit der Kürbis-Pilz-Pfanne zauberst du maximalen Geschmack auf die Teller, ich liebe solche Gerichte. Ruckzuck zubereitet ist die Kürbis-Pilz-Pfanne mit Reispasta. Kürbis trifft auf…
Read More
Spinat-Pilz-Pizza (vegan)

Spinat-Pilz-Pizza (vegan)

Beliebteste Rezepte, Blog, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
Spinat-Pilz-Pizza (vegan)   Heute das dritte Rezept in meiner Reihe: Spinat und Pilze und Cashewnüssen. Die Cashewnüsse verstecken sich dieses Mal in dem veganen Cashew-Ricotta.   Gibt es jemanden der keine Pizza mag? Es können nur wenige Menschen sein :-) .   Diese Pizza kommt ganz ohne Tomatensauce aus! Un die wirst du nicht vermissen. Diese käsige vegane Spinat-Pilz- Pizza ist perfekt, wenn du ein schnelles Abendessen möchtest, das nicht nur lecker schmeckt, sondern auch gesund ist!   Dieses Rezept ist einfach zu machen und ich wette, es ist die beste Spinat-Pilz-Pizza, die du jemals gegessen hast!   Wie immer bei meinen Rezepte findest du auch eine Variante für "Allesesser"  :-) unter "Mein Tipp für DICH". Spinat-Pilz-Pizza (vegan) Das brauchst du für 2 Portionen: 1Pizza-Teig Für die Spinat-Creme 200 GrammBlatt-Spinat (frisch oder…
Read More