Pflaumen-Chutney mit Tamarinde

Pflaumen-Chutney mit Tamarinde

Beliebteste Rezepte, Blog, Extras, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
  Pflaumen-Chutney mit Tamarinde Ein Chutney ist eine würzige, manchmal süß-saure, oft auch scharf-pikante Sauce der indischen Küche. Ein Chutney kann eine Beschaffenheit von flüssig bis cremig-fest haben. Es existieren Variationen mit Frucht- oder Gemüsestücken. Mein Chutney besteht aus Pflaumen, Tamarindenpaste (auch indische Dattel oder Sauerdattel genannt) und reichlich Gewürzen.   Die Pflaume Die Tage werden langsam wieder kürzer und das heißt auch, dass die die Pflaume Saison hat. Sie erinnert mit ihrem süßlichen Geschmack noch an den Sommer und zeigt uns gleichzeitig an, dass der Herbst vor der Tür steht. Die Zeit des Sommers/Spätsommers und die natürlich-süßen Lebensmittel, die in der Traditionellen Chinesischen Medizin dem Erdelement zugeordnet sind, eignen sich bestens um deine „Mitte“ zu stärken. Hierzu gehören auch viele heimische Obstsorten, wie z.B. die Pflaume. Pflaumen kannst du nicht nur roh…
Read More
Mediterraner Hirse-Salat mit Zucchini und Feta

Mediterraner Hirse-Salat mit Zucchini und Feta

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Salate, Sojafrei, Sommer
  Mediterraner Hirse-Salat mit Zucchini und Feta Diesen leichten sommerlichen Salat habe ich auf der Homepage von Cookie + Kate gefunden. Und er hat das Potential mein neuer Lieblings-Sommer-Salat zu werden. Dieser mediterrane Salat ist leicht, erfrischend und randvoll mit Scheiben von dünn geschnittenen rohen grünen und gelben Zucchini und roten Tomaten. Abgerundet wird das Ganze mit kräftigem Feta und leckeren Kalamata-Oliven. Im Original-Rezept wird israelischer Couscous (siehe Mein Tipp für Dich) verwendet. Den hatte ich nicht im Haus, wollte den Salat unbedingt mit auf eine Feier nehmen und habe anstelle von Couscous Hirse genommen. Dieser Hirse-Salat mit roher Zucchini und kräftigen mediterranen Aromen ist eine einfache Sommerbeilage. Du kannst den Salat als sommerliches Mittagessen oder mit einem Glas gekühltem Weißwein als Abendessen genießen. Du suchst Inspirationen für weitere Sommer-Salate?…
Read More
Gebratener Halloumi mit Couscous und Spitzkohlsalat

Gebratener Halloumi mit Couscous und Spitzkohlsalat

Beliebteste Rezepte, Blog, Herzhaftes, Rezepte, Salate, Sojafrei
  Gebratener Halloumi mit Couscous und Spitzkohlsalat Couscous lässt sich schnell und einfach zu süßen und herzhaften Gerichten verarbeiten. Couscous wirkt gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin kühlend und spendet deinem Körper Säfte und beides ist im Sommer gerade bei sehr warmen Temperaturen sehr wichtig. Bist zu zudem noch eine Frau in den Wechseljahren, dann ist es für dich sozusagen doppelt hilfreich. Couscous ist vorgekochter Hartweizengrieß. Vom Weizen gibt es viele verschiedene Arten. Angefangen beim Urweizen bis zu den heutigen  gezüchteten Sorten.  Man unterscheidet zwischen Sommer- und Winterweizen. Der Geschmack von Weizen ist süß und salzig und seine Temperatur kühl.  Er stärkt Leber-, Herz-, Milz, Magen-, und Nieren-Yin. Er befeuchtet und stärkt Leber- und Herz-Blut, beruhigt dein Yang und deinen Geist (Shen). Hilfreich kann Weizen bei allgemeiner Erschöpfung, Gereiztheit, Unruhe, Schlaflosigkeit, Nachtschweiß, Hitzewallungen,…
Read More
Feta aus dem Ofen mit grünem Spargel und Oliven

Feta aus dem Ofen mit grünem Spargel und Oliven

Beliebteste Rezepte, Blog, Extras, Frühjahr, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Sojafrei
  Feta aus dem Ofen mit grünem Spargel und Oliven Oft sind die einfachsten Gerichte die leckersten. Ich liebe Gerichte bei denen man - vor allem in der warmen Jahreszeit - nicht stundenlang am Herd stehen muss und trotzdem schnell etwas Leckeres aus frischen, einfachen Zutaten gezaubert hat.  Das Rezept "Feta aus dem Ofen mit grünem Spargel und Oliven" ist ein hervorragendes Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen.  Tomaten, Oliven und Feta sind immer eine großartige Kombination. Im Ofen wird daraus ein schnelles und sehr leckeres Mittag-, oder Abendessen. Mit reichlich Proteinen und komplexen Kohlenhydraten. Ich habe noch grünen Spargel und gelbe Paprika mit dazu gegeben, weil ich Gerichte liebe, die auch farblich das Auge ansprechen und sie sprechen nicht nur das Auge an, sondern enthalten dadurch eine Palette an Vitalstoffen. Du…
Read More
Quinoa-Brokkoli-Muffins mit Kürbiskernen

Quinoa-Brokkoli-Muffins mit Kürbiskernen

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Sojafrei
  Quinoa-Brokkoli-Muffins mit Kürbiskernen Süße Muffins kennt inzwischen jeder in Deutschland. Das war vor 30 Jahren noch ganz anders. Da habe ich Muffins bei meinen Reisen durch die USA und Kanada kennen- und lieben gelernt. Ich habe mir dann die entsprechenden Formen, Messbecher und Rezepte von drüber mitgebracht und zur Freude meiner Mitmenschen fleißig Muffins gebacken. Inzwischen bekommst du alles was du für gelungene Muffins brauchst auch bei uns. Wobei Muffins nach den Originalrezepten immer noch am besten werden! Wieso das so ist kann ich nicht genau sagen, aber ein Muffinteig ist halt kein klassischer Rührteig wie wir ihn kennen. Deshalb ist es auch wichtig die Zutaten für den Teig mit einem Löffel oder einer Gabel zu vermischen. Auf der anderen Seite des Atlantiks gibt es auch die herzhaften Varianten…
Read More
Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Sojafrei
  Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen Es kann so leicht sein deinem Essen eine schöne asiatische Note zu geben. Ein wenig Ingwer, etwas Limette und Kräuter wie Minze und Koriander sorgen bereits für einen sehr schönen typisch asiatischen Geschmack.  Für das heutige frühlings-frische Gericht mit grünem Spargel habe ich allerhand Gewürze, Kräuter und Ingwer verwendet und dazu gibt es Reisnudeln (* Reishunger). Die bekommt ihr bei "Reishunger", einem tollen Unternehmen aus dem schönen Bremen. Scharfe Komponenten findest du in dem heutigen Rezept reichlich: Chili, Ingwer und Pfeffer liefern gut Schärfe. Hier schaue bitte ob diese geballte Ladung an Schärfe für deine Konstitution auch gut ist. Bist du dir unsicher, dann unterstützte ich dich gerne mit einer Beratung. Aufgrund der vielen scharfen Komponenten solltest du daher keinesfalls auf den…
Read More
Rhabarber-Ananas-Chutney

Rhabarber-Ananas-Chutney

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei
Rhabarber-Ananas-Chutney Rhabarber schmeckt nicht nur als Kompott oder Kuchen hervorragend, sondern auch in herzhafte Variante wie zum Beispiel diesem Rhabarber-Ananas-Chutney. Süße Rhabarber-Rezepte findest du schon auf meinem Blog, wie den Veganen "Käse"-Kuchen mit Rhabarber-Topping, Wenn du Käse-Kuchen und Rhabarber liebst, dann MUSST du diesen Kuchen probieren! Einer meiner Favoriten ist auch der cremiger Hirse-Porridge mit Rhabarber-Apfel-Kompott, ein leckeres Frühstück mit einer besonderen Note durch das erfrischende Kompott. Das Rhabarber-Ananas-Chutney ist eine tolle süß-saure Kombination und passt hervorragend zu Hähnchen- oder Putenfleisch oder auch zu einem schönen Hartkäse. Rhabarber-Ananas-Chutney Das brauchst du für 2 Gläser à 250 ml 400 GrammRhabarberca. 30-40 Grammfrischen Ingwer 200 Gramm Zwiebeln oder Schalotten100 Gramm getrocknete Ananas (alternativ getrocknete Mango) 1 Stiel Zitronengras 1 TeelöffelZitronenschale75 GrammVollrohrzucker8 EsslöffelWeißweinessig1/2 TeelöffelCurrypulver Rhabarber-Ananas-Chutney So wird's gemacht Putze den Rhabarber und schneide…
Read More
Cashew-Kräuter-Käse

Cashew-Kräuter-Käse

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sojafrei, Tipps rund um Ernährung
  Cashew-Kräuter-Käse Wenn du nach einer laktosefreien, veganen Alternative suchst, um dein Verlangen nach „Käse“ zu stillen, dann probiere diesen Cashew-Kräuter-Käse! Mit Cashewkernen lässt sich auch ein wunderbarer veganer „Cashew-Frischkäse “ herstellen. Ich mache aus Cashewkernen auch gerne mal einen Dip oder eine Sauce zu den Mahlzeiten, aber dieses "Käse"-Rezept ergibt eine Variante, die sich schneiden lässt und absolut perfekt für eine vegane Käseplatte ist. Der Trick hierbei ist Agar-Agar-Pulver, das der Mischung die Schnittfestigkeit verleiht! Der Cashew-Kräuter-Käse ist schnell hergestellt. Zu beachten ist jedoch die Einweichzeit für die Cashewkernen und die Zeit zum Festwerden im Kühlschrank! Bei der Verwendung der Kräuter kannst du nach Belieben variieren und so dem „Käse“ immer wieder eine andere Geschmacksrichtung geben. Cashew-Kräuter-Käse Das braucht du für 2 mittelgroße Förmchen (halbiere das Rezept für ein Förmchen)…
Read More
Chili sin Carne – mit Räuchertofu

Chili sin Carne – mit Räuchertofu

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte
  Chili sin Carne mit Räuchertofu Chili con Carne enthält, wie der Name es schon verrät Fleisch, meist Rindfleisch. Veganer und Vegetarier müssen aber nicht auf diesen Klassiker unter den Eintopf- und Partygerichten verzichten. Chili geht auch ohne Fleisch, dafür mit jeder Menge lecker Zutaten und Kräutern. Wenn es mal schnell gehen muss, gehört ein Chili mit zu meinen Favoriten. Warum? Ganz einfach, weil sich ein Chili schnell und auch gleich für den nächsten oder übernächsten Tag auf Vorrat zubereiten lässt. Zudem bringt ein Chili noch viele gute Nährstoffe mit. Chili geht einfach immer – mit oder ohne Fleisch Bevor ich dir meine Version dieses Klassikers verrate, möchte ich gerne noch auf diese Nährstoffe eingehen. Da sind die Kidneybohnen, die in ein Chili gehören. Wusstest du, dass Kidneybohnen zu den…
Read More
Rotkohl-Wirsing-Salat mit Birne, Walnüssen und Feta

Rotkohl-Wirsing-Salat mit Birne, Walnüssen und Feta

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Salate, Sojafrei, Winter
Rotkohl-Wirsing-Salat mit Birne, Walnüssen und Feta Es ist Mitte Februar und wir haben bei uns im Norden schon sehr milde Temperaturen.  Geht es dir auch so, dass du bei Temperaturen zwischen 10 und 15 Grad und strahlendem Sonnenschein keine Lust mehr auf deftige Wintergerichte hast? Saisonkalender für Februar Ein Blick auf den Saisonkalender zeigt, dass es im Februar und auch im März weiterhin nur die Wintergemüse gibt, die wir schon seit einigen Monaten auf den Wochenmärkten im Angebot finden. Was also machen, wenn du keine Lust mehr auf klassischen Rotkohl oder Wirsing hast? Versuche doch mal das Wintergemüse als Salat zu verarbeiten. Ich hatte noch einen halben Rotkohl und Wirsing übrig und habe aus den beiden Kohlsorten einen lecken, leichten Salat gezaubert. Die fruchtige Note kommt hier durch die Birne…
Read More