American Style – Pizza-Teig

Print Friendly, PDF & Email

 

American Style – Pizza-Teig

 
Heute habe ich das perfekte Rezept für eine dicke, fluffige und knusprige “American-Pizza” für dich!
 
Dieser selbstgemachte Pizza-Teig eignet sich auch hervorragend zum Einfrieren. So hast du immer einen Pizza-Teig zur Hand, wenn es mal richtig schnell gehen muss.
 
Den Pizza-Teig kannst du ganz klassisch mit Tomatensauce, Käse etc. belegen, hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.
 
Versuche auch mal die Spinat-Pilz-Pizza, die es in einer veganen (laktosefreien) und einer Variante für “Allesesser” gibt.

American-Style Pizza-Teig

Das brauchst du für 2 Portionen:

500 GrammPizza- oder Dinkelmehl (Typ 630)
20 Grammfrische Hefe (= 1/2 Würfel)
2 TeelöffelVollrohrzucker
2 TeelöffelMeer- oder Steinsalz
350 Milliliter lauwarmes Wasser (siehe “Mein Tipp für DICH”)
2-3 EsslöffelPhilotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link: “Olive Company”)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis unverändert.

Bei der Olive Company gibt es für dich 10% Rabatt, wenn du bei deiner Bestellung unter Gutschein den Code “EARP” eingibst!

American-Style Pizza-Teig

So wird’s gemacht:

Vermische zunächst das Wasser, die Hefe und den Vollrohrzucker in einem Messbecher miteinander.
 
Lasse die Mischung für gut 5 Minuten ruhen.
In der Zwischenzeit vermische das Mehl mit Meersalz in einer großen Schüssel.
 
Drücke in die Mitte des Mehls eine Mulde, gieße das Philotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link: “Olive Company”) hinein und arbeite vom Rand her etwas Mehl ein.
 
Nun gib die Hefemischung hinzu und knete den Teig sehr gut, für mindestens 10 Minuten, durch.
 
Danach lasse den Teig ca. 20 Minuten gehen, dafür decke die Schüssel mit einem Küchenhandtuch ab und stelle die Schüssel an einen warmen Ort (zum Beispiel an die Heizung).
 
Anschließend knete den Teig nochmals mit den Händen gut durch.
 
Decke den Teig wieder ab und lasse ihn mindestens eine weitere Stunde an einem warmen Ort gehen.
Teile den Teig in zwei Teile und lasse ihn nochmals gut 30 Minuten gehen.
Heize deinen Backofen mit einem Pizzastein oder einem Backblech auf höchster Stufe vor (bei mir sind es 250 Grad).
 
Ziehe den Teig mit den Händen (nicht ausrollen!) auf einer bemehlten Arbeitsfläche auseinander. Er sollte nicht höher als 1,5 cm sein.
 
Anschließend kannst du den Pizza-Teig nach Belieben belegen und ggf. den Rand noch mit etwas Philotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link: “Olive Company”) einpinseln.
 
Backe die Pizza auf dem Pizzastein oder einem geöltem Backblech für ca. 8-10 Minuten.
 

Lass es dir schmecken!

Mein Tipp für DICH

Bevorzugst du einen weicheren Pizza-Teig, dann ersetzte das Wasser durch Pflanzenmilch wie Hafer-, Reis- oder Mandelmilch.

Den Pizza-Teig kannst du problemlos für gut 12 Stunden im Kühlschrank aufbewahren, d.h. du kannst ihn schon am Tag vorher zubereiten.

Du kannst den Pizza-Teig auch auf Vorrat herstellen und in einem Gefrierbeutel einfrieren, so hast du auch wenn es mal schnell gehen soll einen Pizza-Teig zur Hand.

Probiere mal die Spinat-Pilz-Pizza, einfach super lecker!!!

Ich freue mich, wenn du mir berichtest, wie dir die American-Style Pizza-Teig geschmeckt hat und wie du ihn belegt hast. Am einfachsten schreibst du mir einen Kommentar.

NACHGEKOCHT? Teile deine Fotos mit mir (@claudiaearp) und meiner Community auf Instagram und nutze meinen Hashtag #claudiaearp !

Bleibe mit mir in Kontakt. Solltest Du Dich zu meinem Newsletter anmelden, maile ich Dir ganz unverbindlich immer meine neuesten Rezepte, Inspirationen, Ideen, Tipps und Trends, sowie spannende Blog-Geschichten rund um gesundes Essen.
Zudem bekommst du mein “10-Genuss-ohne-Reue” eBook als Danke-Schön.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen