Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

Print Friendly, PDF & Email

 

Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

Es kann so leicht sein deinem Essen eine schöne asiatische Note zu geben. Ein wenig Ingwer, etwas Limette und Kräuter wie Minze und Koriander sorgen bereits für einen sehr schönen typisch asiatischen Geschmack. 

Für das heutige frühlings-frische Gericht mit grünem Spargel habe ich allerhand Gewürze, Kräuter und Ingwer verwendet und dazu gibt es Reisnudeln (* Reishunger). Die bekommt ihr bei “Reishunger”, einem tollen Unternehmen aus dem schönen Bremen.

Scharfe Komponenten findest du in dem heutigen Rezept reichlich: Chili, Ingwer und Pfeffer liefern gut Schärfe. Hier schaue bitte ob diese geballte Ladung an Schärfe für deine Konstitution auch gut ist. Bist du dir unsicher, dann unterstützte ich dich gerne mit einer Beratung.

Aufgrund der vielen scharfen Komponenten solltest du daher keinesfalls auf den Honig verzichten, der ist hier der Vertreter der süßen Seite und nimmt geschmacklich eine durchaus wichtige Rolle ein. 

Wenn du vegan lebst kannst du anstelle von Honig auch Ahornsirup verwenden. Du kannst auch zusätzlich frische Mangowürfel, getrocknete Feigen oder Datteln verwenden. Wichtig ist, dass du hier einen süßen Gegenspieler zu den scharfen Gewürzen hast.

Reisnudeln-mit-guenem-Spargel-Pilzen-und-Cashewkernen
Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

Das brauchst du für 2 Portionen:

200 GrammReisnudeln (* Affiliate Link: Reishunger)
500 Grammgrünen Spargel
150 GrammChampignons
1 kleine rote Zwiebel
1Knoblauchzehe
1/2Limette (Bio)
1 Stückfrischen Ingwer
Chiliflocken (optional)
1 Zweigfrische Minze
1 Esslöffelfrische Korianderblätter (alternativ glatte Petersilie)
2 EsslöffelPhilotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link “Olive Company” )
4 EsslöffelSojasauce (*Reishunger)
1 EsslöffelPhilotimo Bio Blütenhonig  (*Affiliate Link “Olive Company” )
Meersalz
Pfeffer
1 HandvollCashewkerne

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis unverändert.

Bei der Olive Company gibt es für dich 10% Rabatt, wenn du bei deiner Bestellung unter Gutschein den Code “EARP” eingibst!

Reisnudeln-mit-guenem-Spargel-Pilzen-und-Cashewkernen
Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

So wird’s gemacht:

Breche die harten Enden von dem  Spargel ab und schneide ihn in ca. 1 cm lange Stücke.

Schäle die Zwiebel und den Ingwer und würfele beides sehr fein.

Putze die Champignons und halbiere sie oder schneide sie in feine Scheiben.

Erhitze das Philotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link “Olive Company” ) in einer Pfanne und brate den Spargel, die Zwiebel- und die Ingwerwürfel darin rundherum an.

Presse die Knoblauchzehe dazu und gib den frisch gepressten Saft einer halben Limette hinzu.

Dünste alles bei leichter Hitze und geschlossenem Deckel für rund zehn Minuten.

Gib zwei Minuten vor Ende der Garzeit die Champignons hinzu und dünste sie mit.

In der Zwischenzeit koche die Reisnudeln (* Reishunger)  in Salzwasser, gieße sie ab und lasse sie in einem Sieb abtropfen.

Schmecke das Spargelgemüse mit Sojasoße, frischen Minz- und Korianderblättern, ein paar Chiliflocken (optional), Meersalz, Pfeffer, Philotimo Bio Blütenhonig  (*Affiliate Link “Olive Company” ) und etwas geriebener Bio-Limettenschale ab.

Röste die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun.

Hebe die Reisnudeln unter, vermenge die Nudeln gut mit dem Gemüse und serviere das Gericht mit Cashewkernen.

Lass es dir schmecken!

 

Mein Tipp für Dich:

Du liebst grünen Spargel? Dann habe schau dir doch einmal diese Rezepte an:

Grüner-Spargel-Reis Salat mit Thunfisch (Link folgt)

Gelbes Tofu-Curry mit grünem Spargel

Grüner Spargel aus dem Ofen – schnell und lecker

Ich freue mich, wenn du mir berichtest, wie dir die Reisnudeln mit  grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen geschmeckt haben. Am einfachsten schreibst du  mir einen Kommentar. Vor allem wenn du noch weitere Tipps für alle LeserInnen hast. Oder noch besser, du machst ein Bild und postet es mit dem Tag @claudiaearp auf Instagram (vergiss nicht den Hashtag  #claudiaearp, damit ich es auch finden kann).

Bleibe mit mir in Kontakt. Solltest Du Dich zu meinem Newsletter anmelden, maile ich Dir ganz unverbindlich immer meine neuesten Rezepte, Inspirationen, Ideen, Tipps und Trends, sowie spannende Blog-Geschichten rund um gesundes Essen.
Zudem bekommst du mein “10-Genuss-ohne-Reue” eBook als Danke-Schön.

Meine Gerichte fotografiere ich auf dem Geschirr
von Frauke Alber !

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen