Rote-Bete-Apfel-Suppe mit frischem Meerrettich - Claudia Earp

Rote-Bete-Apfel-Suppe mit frischem Meerrettich

Rote-Bete-Apfel-Suppe mit frischem Meerrettich

Ich liebe Rote Bete und sie steht bei mir fast jede Woche in irgendeiner Form auf dem Speiseplan. Besonders mag ich diese tolle Kombination aus der Süße der Rote Bete und den Karotten, der Säure des Apfels und Apfelessigs zusammen mit der Schärfe des frischen Meerrettichs. Eine Suppe die schnell zubereitet und nicht nur optisch ein Highlight ist.

Um die Suppe gehaltvoller zu machen findest du am Ende des Rezeptes eine kleinen Tipp! Wenn du vegan oder vegetarisch lebst, dann bereite die Suppe mit Gemüsebrühe zu. Ansonsten kann du sie – gerade im Herbst und Winter – mit einer Hühnerbrühe zubereiten! 

Und wenn du so wie ich Rote Bete liebst, dann versuche doch auch mal den Salat mit Roter Bete, Avocado und frischen Erbsen , Rote und Avocado – eine tolle Vorspeise im Glas oder die Rote Bete Creme.

Und sogar zum Frühstück als Rote-Bete-Apfel- Kompott ist die Knolle unschlagbar. 

Rote-Bete-Apfel-Suppe mit frischem Meerrettich

Das brauchst du für 4 Portionen:

 ca. 5 Stück Rote Bete
 1/4 Knollensellerie
 2 mittelgroße Karotten
 1 Liter Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe (*Affiliate Link: “Jarmino”)
1 großer säuerlicher Apfel
 1 Esslöffel Philotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link: “Olive Company”)
 1 Zwiebel
  Meer- oder Steinsalz
  schwarzer Pfeffer
1-2 Teelöffel Vollrohrzucker oder Xylit (siehe “Mein Tipp für DICH”)
1 Teelöffel gemahlenen Kümmel
 1 Prise Kurkuma
 1 Esslöffel Apfelessig
1/2 Bund frischen Schnittlauch
1 Stück frischen Meerrettich

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis unverändert.

Bei der Olive Company gibt es für dich 10% Rabatt, wenn du bei deiner Bestellung unter Gutschein den Code “EARP” eingibst!

__________________________________________________________________________________________________________________

Du suchst dein persönliches Wohlgefühl in den Wechseljahren?

Du möchtest wieder in deine Lieblings-Jeans passen?
Und einen erholsamen Schlaf haben?
Nicht mehr bei jeder Kleinigkeit “explodieren”?
Und so viel Energie haben, dass du Bäume ausreißen könntest?

Mit dem Wohlgefühl Basic Paket unterstütze ich dich dabei, in den Wechseljahren die für deine Konstitution und Lebenssituation optimale Ernährung zu finden und die Herausforderung anzunehmen gesund, fit, schlank und vital zu werden und zu bleiben.

__________________________________________________________________________________________________________________

Rote-Bete-Apfel-Suppe mit frischem Meerrettich

So wird’s gemacht:

Rote Bete schälen und grob zerkleinern. Zum Schälen der Rote Bete empfehle ich Handschuhe anzuziehen, eure Finger werden es euch danken! 

Zwiebel, Sellerie und Karotten schälen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden.

Apfel waschen, vierteln und entkernen.

Schnittlauch waschen, trocken tupfen und mit einer Schere in feine Ringe schneiden.

Meerrettich schälen und fein reiben. 

In einem heißen Topf das Olivenöl erwärmen.

Rote Bete, Sellerie, Karotten und Zwiebel in den Topf geben.

Mit Kümmel, einer Prise Meersalz bestreuen und mit der Gemüse- oder Hühnerbrühe aufgießen.

Alles zugedeckt weichkochen. Zuletzt die Apfelstücke zugeben und 2 Minuten mitkochen.

Suppe pürieren und mit dem heißen Wasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen.

Mit Apfelessig, Kurkuma, Vollrohrzucker, Meerrettich, Meersalz abschmecken und nochmals kurz aufkochen.

Vor dem Servieren mit dem Schnittlauch bestreuen, er gibt noch mal einen Vitaminkick und optisch einen tollen Kontrast zu dem tiefen Rot der Suppe.

Lass es dir schmecken!

Mein Tipp für DICH:

Schmeckt hervorragend mit gekochtem Quinoa und ist dann ein wahrer Energiespender.

Und wenn du so wie ich Rote Bete liebst, dann versuche doch auch mal den Salat mit Roter Bete, Avocado und frischen Erbsen Rote und Avocado – eine tolle Vorspeise im Glas oder die Rote Bete Creme.

Xylit ist ein Zuckerersatzstoff, der im Körper den Blutzuckerspiegel erheblich weniger ansteigen lässt als herkömmlicher Zucker.

NACHGEKOCHT? Teile deine Fotos mit mir (@claudiaearp) und meiner Community auf Instagram und nutze meinen Hashtag #claudiaearp 

Bleibe mit mir in Kontakt. Solltest Du Dich zu meinem Newsletter anmelden, maile ich Dir ganz unverbindlich immer meine neuesten Rezepte, Inspirationen, Ideen, Tipps und Trends, sowie spannende Blog-Geschichten rund um gesundes Essen.
Zudem bekommst du mein “10-Genuss-ohne-Reue” eBook als Danke-Schön.

Meine Gerichte fotografiere ich auf dem wundervollen Geschirr von Frauke Alber !

__________________________________________________________________________________________________________________

Du suchst dein persönliches Wohlgefühl in den Wechseljahren?

Du möchtest wieder in deine Lieblings-Jeans passen?
Und einen erholsamen Schlaf haben?
Nicht mehr bei jeder Kleinigkeit “explodieren”?
Und so viel Energie haben, dass du Bäume ausreißen könntest?

Mit dem Wohlgefühl Basic Paket unterstütze ich dich dabei, in den Wechseljahren die für deine Konstitution und Lebenssituation optimale Ernährung zu finden und die Herausforderung anzunehmen gesund, fit, schlank und vital zu werden und zu bleiben.

__________________________________________________________________________________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.