Tomaten-Birnen-Suppe mit Rucola und Parmesan-Chips

Print Friendly, PDF & Email

 

Tomaten-Birnen-Suppe mit Rucola und Parmesan-Chips

Tomatensuppe kennt wohl jedes Kind. Hast du die Tomatensuppe schon einmal in Kombination mit saftig reifen Birnen probiert? Eine herbstliche Suppe, die durch den Salbei und den Zimt eine ganz besondere Note bekommt.   

Das ich ein Suppenfan bin ist kein Geheimnis, die einzige Suppe, die ich normalerweise nicht mag ist Tomatensuppe. Das ist eine der wenigen Suppen, die ich mir im Restaurant nie bestellen würde.

In der Kombination mit Birne liebe und ich esse sogar Tomatensuppe. Und Birnen sind ein hervorragendes Obst im Herbst, da Birnen deine Lunge im Herbst positiv unterstützt.

Mehr dazu kannst du hier nachlesen:

BIRNEN REZEPT – EINFACHES KOMPOTT MIT ERSTAUNLICHER WIRKUNG

Am Ende des Rezepte findet du auch noch eine vegane und laktosefreie Variante der Suppe.

Tomaten-Birnen-Suppe mit Rucola und Parmesan-Chips

Das brauchst du für 4 Portionen:

1 KilogrammTomaten (Bio)
500 Grammreife Birnen (Bio)
1 mittelgroßeZwiebel
1-2 EsslöffelPhilotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link: “Olive Company”)
1 EsslöffelTomatenmark
300-500 MilliliterGemüsebrühe oder Kalbs-Knochenbrühe (*Affiliate Link: Jarmino)
1-2 Stielefrischen Salbei
Meer- oder Steinsalz
schwarzen Pfeffer
Paprikapulver
Zimt
Vanillepulver (alternativ: 1 Päckchen Vanillezucker)
1 TeelöffelVollrohrzucker (alternativ Xylit)
1/2 BundRucola
75 GrammParmesan am Stück (siehe “Mein Tipp für DICH”)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis unverändert.

Bei der Olive Company gibt es für dich 10% Rabatt, wenn du bei deiner Bestellung unter Gutschein den Code “EARP” eingibst!

Tomatensuppe mit Birne, garniert mit Rucola und einem Parmesan-Chip

Tomaten-Birnen-Suppe mit Rucola und Parmesan-Chips

So wird’s gemacht:

Gib die Tomaten in eine große Schüssel und überbrühe sie mit kochendem Wasser. Anschließend häute sie (vorsichtig mit dem heißen Wasser!) und würfele sie grob.

Schäle die Birnen, entkerne und würfele sie.

Schäle die Zwiebel, halbiere sie und schneide sie ebenfalls in Würfel.

Zupfe die Salbeiblättchen von den Stängeln ab und hacke sie fein.

Wasche den Rucola, tupfe ihn trocken und hacke ihn grob.

Erhitze das Olivenöl in einem Topf  und dünste die Zwiebeln darin bis sie glasig sind.

Füge das Tomatenmark zu, schwitze es kurz mit an.

Nun gib die Tomaten- und Birnen-Würfel dazu und dünste das Gemüse für ein paar Minuten an.

Gieße die Brühe zu und lasse die Suppe kurz aufkochen. Als Veganer solltest du Gemüsebrühe verwenden. Gehaltvoller wird die Suppe jedoch mit einer Kalbs-Knochenbrühe (*Affiliate Link: Jarmino).

Streue den Salbei in die Suppe und würze die Tomaten-Birnen-Suppe mit Meersalz, Pfeffer, Paprikapulver, wenig Vollrohrzucker, Zimt und Vanillepulver/Vanillezucker. 

Lasse die Tomaten-Birnen-Suppe zugedeckt für ca. 20 Minuten garen.

Heize den Backofen auf 200 °C (Umluft 180°) vor.

In der Zwischenzeit kannst du den Parmesan fein reiben und als Kreise (ca. 6-7 cm Ø) auf 2 mit Backpapier belegte Bleche verteilen, dabei etwas Ab-stand lassen, da der Käse beim Schmelzen auseinanderläuft.

Backe die Parmesan-Chips für ca. Minuten, lasse sie auf dem Blech abkühlen und löse sie dann vorsichtig ab.

Streue den Rucola über die Suppe und garniere sie mit den Parmesan-Chips.

Mein Tipp für DICH:

VEGAN: Lasse den Parmesan-Chips weg und ersetzte ihn durch eine Grissinistange oder garniere die Suppe mit gerösteten Pinienkernen. 
Verwende die Gemüsebrühe wenn du vegan lebst!

LAKTOSEFREI: Lasse den Parmesam-Chips weg und ersetze ihn auch hier durch eine Grissinistange oder einen herzhaften Cräcker.

Lass es dir schmecken!

Weitere Rezepte mit Tomaten oder Birnen:

Tomatensalat mit knusprigen orientalischen Kichererbsen

Rotkohl-Wirsing-Salat mit Birne, Walnüssen und Feta

Rosenkohl-Salat mit Birne und Cranberries

Ich freue mich, wenn du mir berichtest, wie dir die Tomaten-Birnen-Suppe mit Rucola und Parmesan-Chips geschmeckt hat. Am einfachsten schreibst du mir einen Kommentar.

NACHGEKOCHT? Teile deine Fotos mit mir (@claudiaearp) und meiner Community auf Instagram und nutze meinen Hashtag #claudiaearp !

Bleibe mit mir in Kontakt. Solltest Du Dich zu meinem Newsletter anmelden, maile ich Dir ganz unverbindlich immer meine neuesten Rezepte, Inspirationen, Ideen, Tipps und Trends, sowie spannende Blog-Geschichten rund um gesundes Essen.
Zudem bekommst du mein “10-Genuss-ohne-Reue” eBook als Danke-Schön.

Meine Gerichte fotografiere ich auf dem wundervollen Geschirr von Frauke Alber !

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen