Erbsen-Gurken-Avocado-Bowl

Home / Blog / Erbsen-Gurken-Avocado-Bowl
Print Friendly, PDF & Email

 

Erbsen-Gurken-Avocado-Bowl, ein tolles Sommergericht. Hast du schon mal frische Erbsen gegessen? Frische Erbsen gibt es nur für eine relativ kurze Zeit und die nutzte ich immer intensiv, denn sie schmecken einfach soooo gut. Ok, es ist ein wenig mehr Aufwand bis du an den kleinen Kostbarkeiten dran bist. Aber der Aufwand lohnt sich, kein Vergleich mit den gefrorenen oder gar denen aus dem Glas oder der Dose.

Ich  liebe Erbsen, ganz schlicht, mit etwas Butter als Beilage. Dieses Jahr wollte ich mal etwas Abwechslung auf meinem Teller und habe nach Erbsen-Rezepten gesucht. Dabei bin ich auf die Anregung für diese Bowl gestoßen. Ein leichtes Gericht für den Sommer und eine ideale Kombination aus gekochten und rohen Zutaten, also optimal für deinen Körper im Sommer. Eine wunderbare “Kühlung” von innen, ohne deine Verdauung zu schwächen.

Da die Saison für frische Erbsen nur sehr kurz ist, nutze ich sie immer für die verschiedensten Rezepte. Wie den Salat mit Roter Bete, Avocado und frischen Erbsen, der Zucchini-Nudeln mit frischen Erbsen und Avocado-Walnuss-Pesto, Weißkohl mit Erbsen – ein Hauch von Indien oder auch dem Weißkohl mit Erbsen.

Erbsen-Gurken-Avocado-Bowl

Erbsen-Gurken-Avocado-Bowl

Das brauchst du für 2 Portionen:

Vinaigrette:

6 Esslöffel Olivenöl
Saft von  1/2 Zitrone
1 Teelöffel Senf
1 Teelöffel Ahornsirup
Meersalz
Pfeffer
etwas Paprikapulver
wenig Kurkuma

Für die Bowl:

200 Gramm frische Erbsen (oder zur Not tiefgekühlte)
1Esslöffel Butter oder Olivenöl
40 Gramm Kürbiskerne
1 Avocado
1 Mini-Gurke oder 1/2 Gurke
150 Gramm Feta
70 Gramm Quinoa
rote Brunnenkresse (optional)

 

Erbsen-Gurken-Avocado-Bowl

Erbsen-Gurken-Avocado-Bowl

So wird’s gemacht:

Koche den Quinoa in der doppelten Menge für ca. 15-20 Minuten. Währenddessen gibst du die Erbsen mit Wasser und der Butter (Olivenöl) in einen kleinen Topf und kochst sie für ca. 3-5 Minuten. Die Kürbiskerne ohne Fett anrösten bis sie schön knusprig sind. Die Avocado und den Feta in Würfel schneiden. Die Gurke der Länge nach halbieren und ebenfalls würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Gib die Zutaten für die Vinaigrette in ein Schraubglas und schüttele es gut.

Erbsen-Gurken-Avocado-Bowl

Verteile das Gemüse und den Quinoa auf zwei Schüsseln. Streue die gehackte Petersilie darüber, dann gib die Vinaigrette darüber. Mit der Brunnenkresse garnieren und dann…

Mein Tipp für DICH:

Da die Saison für frische Erbsen nur sehr kurz ist, nutze ich sie immer für die verschiedensten Rezepte. Wie den Salat mit Roter Bete, Avocado und frischen Erbsen, der Zucchini-Nudeln mit frischen Erbsen und Avocado-Walnuss-Pesto, Weißkohl mit Erbsen – ein Hauch von Indien oder auch dem Weißkohl mit Erbsen.

Guten Appetit!

 

Probier das Rezept doch mal aus und schreibe mir in die Kommentare wie es dir geschmeckt hat! Ich freue mich auf deine Rückmeldung! Gerne kannst du auch ein Bild davon auf Instagram posten unter #claudiaearp.

Bleibe mit mir in Kontakt. Solltest Du Dich zu meinem Newsletter anmelden, maile ich Dir ganz unverbindlich immer meine neuesten Rezepte, Inspirationen, Ideen, Tipps und Trends, sowie spannende Blog-Geschichten rund um gesundes Essen.
Zudem bekommst du mein “10-Genuss-ohne-Reue” eBook als Danke-Schön.

Kommentare

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen