Reis-Linsen-Pasta mit Spinat-Pilz-Cashewsauce

Print Friendly, PDF & Email

 

Reis-Linsen-Pasta mit Spinat-Pilz-Cashewsauce

Herbstzeit ist Zeit für Pilze. Deshalb heute noch ein Gericht mit Pilzen, in diesem Fall braunen Champignons. Letzte Woche gab es Kürbis, Pilze und Reis-Kichererbsen-Pasta. Heute habe ich sie mit Spinat und einer lecker-cremigen Cashewsauce kombiniert und dazu gibt es Reis-Linsen-Pasta.

Die Reis-Linsen-Pasta mit Spinat-Pilz-Cashewsauce ist ein ideales Gericht für Veganer, denn du hast hier gleich mehrere hochwertige pflanzliche Eiweißquellen: die Linsen in der Pasta, die Pilze und die Cashewnüsse.

Die Reispasta ist von Reishunger (*Affiliate Link) aus Bremen. Sie besteht zu 75% aus Linsen und 25% Vollkorn Reis und ist nicht nur vegan und glutenfrei, sondern auch reich an Nährstoffen sowie Vitamin B, Magnesium und Mineralstoffen.

Die Cashewsauce bekommt die durch die Hefeflocken einen käseähnlichen Geschmack. So hast du eine herrlich cremige Sauce, die eine vegane Alternative zur herkömmlichen Käse-Sahne-Sauce ist.

Die Kombination Spinat und Pilze werde ich in den nächsten beiden Wochen in zwei weiteren Gericht aufnehmen. Lass dich überraschen…

Reis-Linsen-Pasta mit Spinat-Pilz-Cashewsauce

Das brauchst du für 4 Portionen:

400 GrammReispasta Mezze Penne aus Linse & Reis (*Affiliate Link: Reishunger)
250 GrammBlattspinat
150 Grammbraune Champignons
50 GrammCashewkerne
1Zwiebel
1-2Knoblauchzehen (optional)
ca. 3 EsslöffelPhilotimo Gourmet Olivenöl (*Affiliate Link: “Olive Company”)
6-8 EsslöffelVollkorn-Hefeflocken (Bio)
Meer- oder Steinsalz
Pfeffer
reichlich Kreuzkümmel (Cumin)
Paprikapulver
1 EsslöffelSojasauce
1 EsslöffelZitronenschale

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis unverändert.

Bei der Olive Company gibt es für dich 10% Rabatt, wenn du bei deiner Bestellung unter Gutschein den Code “EARP” eingibst!

Reis-Linsen-Pasta mit Spinat-Pilz-Cashewsauce

So wird’s gemacht:

Koche die Reispasta in reichlich gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung gar.

Gib die Pasta in ein Sieb und  stelle sie zur Seite.

Für die Cashewsauce: Gib die Cashewkerne in einem kleinen Topf und bedecke sie mit Wasser, lasse sie aufkochen und für ca. 10 Min. köcheln.

Inzwischen schäle und würfele die Zwiebel und den Knoblauch. 

Erhitze das Öl in einem Topf und dünste die Zwiebel und den Knoblauch darin an.

Gib Kreuzkümmel, Paprikapulver und Sojasauce dazu und röste die Gewürze kurz an.

Anschließend gib die abgegossenen Cashewkerne und 200 ml Wasser dazu.

Alles kurz aufkochen und zugedeckt für ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Nimm den Topf vom Herd und lasse die Sauce kurz abkühlen. 

Gieße den Topfinhalt in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und gib die Hefeflocken dazu.

Püriere die Masse bis sie schön cremig ist.

Schmecke die Cashewsauce mit Meersalz, Pfeffer und Zitronenschale ab. 

Putze die Champignons – siehe mein Tipp für DICH am Ende des Rezepts.

Erhitze Olivenöl in einer Pfanne und brate die Champignons darin schön braun an.

Wasche den Spinat, tupfe ihn trocken und füge ihn zu den Pilzen hinzu.

Brate den Spinat kurz mit und gib die Cashewsauce dazu.

Nun hast du zwei Möglichkeit: entweder du rührst die Pilze und den Spinat in die Sauce oder du gibst erst das Gemüse auf die Nudeln und dann die Cashewsauce darüber.

Lass es dir schmecken!

Mein Tipp für DICH:

Cashewsauce: Mit etwas gekochtem Blumenkohl wird die Sauce noch cremiger.

Variante: Ergänze die Spinat-Pilz-Cashewsauce mit getrockneten Tomaten. Für noch mehr Geschmack kannst du Räuchertofu hinzufügen. Schneide den Räuchertofu in sehr feine Würfel und brate ihn mit den Champignons an.

Pilze säubern: Um Pilze zu putzen bzw. zu säubern verwendest du am besten ein Stück Küchenrolle und reibt die Pilze damit ab. Pfifferlinge lassen sich sehr gut mit einen Backpinsel reinigen.

Weitere Rezept mit Spinat oder Pilzen:

Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

Thai-Suppe mit Steckrübe, Spinat und Pilzen

Gebratene Polenta mit rotem Mangold und Pilzen

Kürbis-Pilz-Pfanne mit Reispasta

Spinat-Buchweizen-Curry mit Karotten und Erdnüssen

Süßkartoffel-Spinat-Suppe mit Apfel

Spinat-Polenta-Tarte

Ich freue mich, wenn du mir berichtest, wie dir die Reis-Linsen-Pasta mit Spinat-Pilz-Cashewsauce geschmeckt hat. Am einfachsten schreibst du mir einen Kommentar.

NACHGEKOCHT? Teile deine Fotos mit mir (@claudiaearp) und meiner Community auf Instagram und nutze meinen Hashtag #claudiaearp !

Bleibe mit mir in Kontakt. Solltest Du Dich zu meinem Newsletter anmelden, maile ich Dir ganz unverbindlich immer meine neuesten Rezepte, Inspirationen, Ideen, Tipps und Trends, sowie spannende Blog-Geschichten rund um gesundes Essen.
Zudem bekommst du mein “10-Genuss-ohne-Reue” eBook als Danke-Schön.

Meine Gerichte fotografiere ich auf dem wundervollen Geschirr von Frauke Alber !

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen