Erbsen-Avocado-Minz-Creme

Home / Blog / Erbsen-Avocado-Minz-Creme
Print Friendly, PDF & Email

Erbsen-Avocado-Minz-Creme – ein schnelles und ungewöhnliches Rezept mit frischen Erbsen. Bevor die Saison dann auch bald dem Ende entgegen geht. Avocado-Creme auch Guacamole genannt kennst du vielleicht. Diese Variante einer Avocado-Creme bekommt durch die Erbsen noch mal eine feine Note und eine wunderschöne grüne Farbe.

Das brauchst du für 4 Portionen Erbsen-Avocado-Minz-Creme

Zwei gute Handvoll frischer Erbsen
1/2 Avocado
Blätter von ca. 4-5 Zweigen frsicher Minze
1 EL gutes Olivenöl
1 TL Zitronensaft
Meersalz
schwarzer Pfeffer
etwas Paprikapulver
rote Brunnenkresse zum Garnieren (optional)

Erbsen-Avocado-Minz-Creme

So wird’s gemacht:

Für die Creme die Erbsen in kochendem Wasser ca. 3-5 Minuten lang gar kochen. Minze waschen, trocken tupfen und grob hacken. Zitrone auspressen und Saft beiseite stellen.

Dann die Erbsen mit der Avocado, der Minze,dem  Olivenöl, dem Zitronensaft und etwas Meersalz, Pfeffer und Paprikapulver in hohes Gefäße geben. Mit dem Pürierstab alles zu einer feinen Creme verarbeiten.

Die Creme passt super zu Salaten oder auch zu Bowls, zu Gemüse oder einfach so zum Naschen 🙂

Erbsen-Avocado-Minz-Creme

Guten Appetit!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen