Polenta – vom Arme-Leute-Essen in die Sterne-Küche

Polenta – vom Arme-Leute-Essen in die Sterne-Küche

Blog, Tipps rund um den Darm, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung
  Polenta – vom Arme-Leute-Essen in die Sterne-Küche  Früher war Polenta ein Arme-Leute-Essen und hat erst in den letzten Jahren die deutsche Küche erobert. Mittlerweile wird Polenta sogar in Sterne-Restaurants als Beilage serviert. Was ist Polenta? Früher wurde Polenta aus Hirse, Dinkel, Weizen oder Kichererbsen-Mehl zubereitet. Seit der Entdeckung Amerikas hat sich jedoch Maisgrieß als Grundlage von Polenta durchgesetzt. Dieser Maisgrieß wird mit Wasser, Gemüsebrühe oder Milch zu einem Brei gekocht und dann als Beilage gegessen oder in Scheiben geschnitten und angebraten. Von Spanien bis Südrussland galt Maisgrießbrei jahrzehntelang als Arme-Leute-Essen, das im Winter fast täglich die hungrigen Mägen füllte. Besonders in Norditalien erfreut sich Polenta nach wie vor großer Beliebtheit und wird in jeder Region anders zubereitet. Polenta – Gekochter Maisgrieß Zur Herstellung des Maisgrießes wird gelber Mais grob…
Read More
Serie: Im Rhythmus der Jahreszeiten leben und essen – Sommer

Serie: Im Rhythmus der Jahreszeiten leben und essen – Sommer

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung
  Heute starte ich meine neue Serie: Im Rhythmus der Jahreszeiten leben und essen - Sommer Denn das Geheimnis deiner Gesundheit ist ein Leben und Essen, dass im Einklang mit den Jahreszeiten steht. Mit den natürlichen Zyklen unserer Erde und den dazugehörigen Himmelskräften (Sonne, Mond, Planeten) in Einklang zu sein, ist eine wichtige Grundlage der traditionellen chinesischen Medizin, der ayurvedischen Medizin, der tibetischen Medizin und vieler anderer traditioneller Kulturen. Ob es uns bewusst ist oder nicht, wir sind untrennbar mit der Erde und ihren magischen Zyklen verbunden. Unglücklicherweise bedingt unser heutiges Alltagsleben eine Trennung von diesen Rhythmen. Unregelmäßige Schlafzyklen, Flugreisen, künstliche Beleuchtung und moderne Technologien beeinflussen Hormone, Neurotransmitter, Emotionen und vieles mehr in unserem Körper. Wie verbinden wir uns wieder mit den natürlichen Rhythmen der Jahreszeiten? Betrachte für einen Moment die…
Read More
7 Strategien chronische Entzündungen in den Griff zu bekommen

7 Strategien chronische Entzündungen in den Griff zu bekommen

Blog, Tipps rund um den Darm, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Wohlgefühl
7 Strategien chronische Entzündungen in den Griff zu bekommen  Entzündungen sind auf dem Vormarsch und immer mehr Menschen sind in irgendeiner Form davon betroffen. Entzündungen, vor allem stille Entzündungen (ein noch relativ neuer Begriff in der Medizin), können eine heimtückische Angelegenheit sein. Du merkst nicht, dass du eine hast, bis sie eine ausgewachsene Krankheit verursacht.  Entzündungen sind einer der Hauptursachen von chronischen Erkrankungen und die nehmen bekanntermaßen rasant zu. Der Grund dafür ist, dass Entzündungen deinen Körper auf zellulärer Ebene schädigen.  Wusstest du, dass du es in der Hand hast entzündliche Prozesse wieder rückgängig zu machen?  Entzündung ist zunächst ein sehr allgemeiner Begriff. Entzündung ist typischerweise ein Immunantwortmechanismus und ist grundsätzlich eine wichtige Möglichkeit deines Körpers sich gegen feindliche Eindringlinge zu wehren. Wenn der Körper bemerkt, dass in einem bestimmten Bereich…
Read More
5 Alarmsignale, mit denen dein Körper um Hilfe schreit 

5 Alarmsignale, mit denen dein Körper um Hilfe schreit 

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung
  5 Alarmsignale, mit denen dein Körper um Hilfe schreit Hast du jemals das Gefühl, dass dein Körper versucht dir etwas zu sagen? Manchmal beginnt es mit einem leisen Flüstern, einem Energieabfall am Nachmittag oder einem dumpfen Kopfschmerz. Und dann gibt es Zeiten, in denen dein Körper einen ausgewachsenen Wutanfall bekommt. Hautausschläge, Verdauungsbeschwerden, Schlaflosigkeit und vieles mehr – wir alle haben es schon mal erlebt. Immer wieder erlebe ich es, dass Frauen versuchen diese Alarmsignale möglichst schnell zum Schweigen zu bringen. Eine Tasse grüner Tee steigert die Energie und ein wenig Make-Up verbirgt diesen lästigen Pickel. Aber diese schnellen Lösungen bringen dich nicht zur Wurzel deines Problems. Schenke diesen Symptomen Beachtung, sie sind die Sprache deines Körpers. Dein Körper kann gute, freundliche Dinge zu dir sagen und auch schlechte, unangenehme…
Read More
7 Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit: Mit Schwung und Elan ins Frühjahr

7 Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit: Mit Schwung und Elan ins Frühjahr

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Wohlgefühl
  7 Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit: Mit Schwung und Elan ins Frühjahr Möchtest du mit Schwung und Elan ins Frühjahr? Denn Frühjahrsmüdigkeit muss nicht sein! Der Winter war in diesem Jahr, was die Temperaturen betrifft, sehr durchwachsen. Insbesondere der Kälteeinbruch Ende Februar Anfang März hat vielen aufgrund des bitter kalten Ostwindes sehr zugesetzt. Doch nun geht es aufwärts - endlich... Spürst du auch schon den kommenden Frühling? Die Vögel zwitschern wieder. Die Schneeglöckchen blühen, die Kraniche kehren aus dem Süden zurück. Es ist morgens wieder früher und abends länger hell. Alleine dadurch fällt vielen Menschen das Aufstehen schon leichter. Können wir das alles als Zeichen für ein Winterende werten? Ich denke ja. Vorsicht ist dennoch geboten. Es kann auch im März und April noch mal richtig kalt werden. Auch wenn der Aufbruch förmlich in…
Read More
 5 Lebensmittel, die du meiden solltest, damit deine Hormone in Balance bleiben

 5 Lebensmittel, die du meiden solltest, damit deine Hormone in Balance bleiben

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Wohlgefühl
  5 Lebensmittel, die du meiden solltest, damit deine Hormone in Balance bleiben. Die lieben Hormone beschäftigen uns Frauen im Zweifelsfall den Großteil unseres Lebens. Es gibt Zeiten da lassen sich unsere Gefühle und unseren Körper Achterbahn fahren. Das fängt in der Pubertät an und geht munter bis in die Wechseljahre weiter. Gerade die Wechseljahre werden dann für viele Frau zu Leidensjahren. Manche Frauen erleben schon ab dem 40. Lebensjahr das volle Programm von Hitzewallungen über Schlafstörungen bis hin zu Gewichtszunahme. Das muss NICHT sein! Wusstest du, dass deine Ernährung eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers spielt. Die Lebensmittel, die du isst, können Prozesse deines Körpers, einschließlich der Sekretion und des Gleichgewichts deiner Hormone buchstäblich regulieren. Ein Hormonhaushalt der im Gleichgewicht ist, ist absolut entscheidend für deine…
Read More
Bitter – der vergessene Geschmack

Bitter – der vergessene Geschmack

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Wohlgefühl
  Bitter - der vergessene Geschmack - Bitter ist neben süß, sauer, salzig und umami eine der fünf Geschmacksrichtungen, die von unserer Zunge wahrgenommen werden können. Der bittere Geschmack hat u.a. eine verdauungsfördernde Wirkung. So ist der Espresso nach dem Essen durchaus eine gute Wahl. Zudem leitet Bitter nach unten aus, wie du vielleicht bei der Einnahme von Bittersalz selbst schon mal feststellen konntest. Nahrungsmittel können Heilmittel sein, so kannst du zum Beispiel indem du eine Zucchinisuppe mit frischem Basilikum isst und dazu einen grünen Tee trinkst deinen Körper bei der Bekämpfung einer Entzündung positiv unterstützen. Auch bei Kopfschmerzen kann ein grüner Tee eine gute Wahl sein, die Bitterstoffe darin führen die Hitze aus dem Kopf hinunter in den Körper und sorgen so für Linderung. Übrigens findest du am Ende des Posts noch…
Read More
Wie du aus dem Feiertagsloch wieder heraus kommst

Wie du aus dem Feiertagsloch wieder heraus kommst

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Wohlgefühl
Wie du aus dem Feiertagsloch wieder heraus kommst! Feiertage, Festessen und lange Wochenenden mit Familie und alten Freunden können einen schon mit sehr viel Freude erfüllen. Mit dem Lachen und den schönen Erinnerungen können auch viele weinseelige und kalorienreiche Verführungen einhergehen. Und wie du zu gut weißt, schickt all das deinen Körper in einen Kreislauf, aus Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen, Dehydrierung, einem geschwächten Immunsystem und schlussendlich Gewichtszunahme. Ein Kreislauf aus dem man oft nicht so leicht wieder rauskommt, du hängst auch im neuen Jahr noch im Feiertagsloch. Niemand mag es sich nach den Fest- und Feiertagen so mies zu fühlen, deshalb möchte ich dich unterstützen aus diesem Feiertagsloch wieder heraus zukommen, damit du und dein Körper sich erholen und du wieder auf einen guten Weg kommst. Um genau das zu…
Read More
5 einfache Tipps wie du im Urlaub gesund isst

5 einfache Tipps wie du im Urlaub gesund isst

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Wohlgefühl
5 einfache Tipps wie du im Urlaub gesund isst und wieso ein schlechtes Gewissen, wenn es doch nicht klappt schadet. Dieses Jahr habe ich ja mal wieder meinen Urlaub in den USA verbracht. Dort, wie auch in vielen anderen Ländern, ist es schon eine gewisse Herausforderung sich einigermaßen gesund zu ernähren. Wie klappt es dir mit der gesunden Ernährung im Urlaub? Ich gehe das Thema heute ganz gelassen an und habe mir nur ein paar kleine Tipps aufgestellt an die ich mich dann versuche zu halten. Ich sage hier ganz bewusst „versuche zu halten“, denn im Urlaub solltest du nicht päpstlicher sein als der Papst! Vor wenigen Jahren war das noch ganz anders In den ersten Urlauben nach meiner Ausbildung zur Ernährungsberaterin habe ich mir zum Beispiel im Hotel das heiße…
Read More
8 Tipps für die Zeit der Wechseljahre

8 Tipps für die Zeit der Wechseljahre

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Wohlgefühl
  8 Tipps für die Zeit der Wechseljahre - denn für viele Frauen wird die Zeit der Wechseljahre zu einer Zeit von Leidensjahren. Hast du dir schon mal die Frage gestellt ob das so sein muss? Die Antwort auf diese Frage ist ein klares: NEIN!  Denn Wechseljahre sind keine Krankheit. Wechseljahre = Leidensjahre? Und noch einmal: Wechseljahre, in Fachkreisen auch „Klimakterium“ genannt, sind keine Krankheit. Sie sind Teil des ganz natürlichen Alterungsprozesses einer jeden Frau. Es handelt sich dabei, genau wie bei der Pubertät, um eine hormonelle Umstellungsphase. Diese Phase beginnt bei den meisten Frauen ab einem Alter von ungefähr 40-45 Jahren. Sie macht sich auf verschiedene Weise bemerkbar.  Mit dem Ausbleiben der Monatsblutung und mit etwa 60 Jahren endet bei den meisten Frauen diese Phase. Obwohl Wechseljahre keine Krankheit sind, haben…
Read More