Rezepte-Highlights im Mai - Claudia Earp

Rezepte-Highlights im Mai

Print Friendly, PDF & Email

 

Rezepte-Highlights im Mai

Der Frühling ist da. Die Bauernmärkte füllen sich langsam mit dem Obst und Gemüse, dass der Frühling zu bieten hat.

Alles neu macht der Mai: jetzt kommt die Zeit für Bärlauch, Rhabarber, Mangold, Spinat, Spargel und die ersten Erdbeeren.

Alles neu, macht der Mai,

Macht die Seele frisch und frei

Laßt das Haus, kommt hinaus,

Windet einen Strauß!

Rings erglänzet Sonnenschein,

Duftend pranget Flur und Hain;

Vogelsang, Hörnerklang

Tönt den Wald entlang.

(Text Hermann Adam von Kamp)

Trotzdem fragen sich viele Menschen: Was soll ich heute bloß wieder kochen?

Kennst du diese Frage?

Oft höre ich von meinen Klientinnen und aus meinem Umfeld, dass das täglich Kochen mehr Frust als Lust ist. 

Hier findest du die Übersicht welche Obst- und Gemüsesorten im Mai Saison haben.

Für den Mai habe ich Rezepte mit Spargel, Bärlauch und frischem Spinat für dich.



Viel Spaß beim Nachkochen und genießen!

Rezepte-Highlights im Mai

Fliederblüten-Sirup

Spargelcremesuppe – vegan

Asiatische Spargel-Garnelen-Suppe

Spinat-Buchweizen-Curry mit Karotten und Erdnüssen

Spargel und Bärlauch – zwei Zutaten – ein leckeres Gericht

Gelbes Tofu-Curry mit grünem Spargel

Reisnudeln mit grünem Spargel, Pilzen und Cashewkernen

Quinoa-Brokkoli-Muffins mit Kürbiskernen

Spargel-Salat an Rucola und Tomate mit Ziegenkäse

Weißer Spargel-Salat mit Krabben an Himbeervinaigrette

Quinoa-Salat mit buntem Gemüse und Bärlauch

Kartoffelsalat mit grünem Spargel und noch mehr Grün

Übrigens freue ich mich, wenn du mir berichtest, wie dir meine Rezepte geschmeckt haben. Am einfachsten schreibst du mir einen Kommentar. Vor allem wenn du noch weitere Tipps für alle LeserInnen hast.

Oder noch besser, du machst ein Bild und postet es mit dem Tag @claudiaearp auf Instagram (vergiss nicht den Hashtag  #claudiaearp, damit ich es auch finden kann).

Du möchtest wieder deine volle Lebensenergie in den Wechseljahren erleben ohne auf Genuss zu verzichten und das Ganze auch langfristig und nachhaltig in deinen Alltag integrieren?

Dann vereinbare gerne ein kostenfreies Gespräch mit mir, damit wir gemeinsam festzustellen können ob mein Angebot für dich und dein Anliegen passend ist.