Essen im Rhythmus der Jahreszeiten – Frühling

Essen im Rhythmus der Jahreszeiten – Frühling

Besondere Ernährung, Blog, Frühjahr, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung
https://youtu.be/WV4yHsFvuY8   Der Frühling ist da! Im Gegensatz zu der herkömmlichen Kalenderrechnung beginnt der Frühling im System der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) nicht erst am 21. März, sondern erreicht da bereits seinen Höhepunkt. In diesem Jahr hat er am 13. Februar begonnen und endet am 26. April. Egal was noch kommen mag – der Frühling hat sich vielerorts im Februar schon mit Temperaturen bis zu 18 Grad und strahlendem Sonnenschein angekündigt. Damit du in dieser Zeit deine Gesundheit optimal unterstützen kannst, hier die ersten Frühlings-Tipps. Der Februar hat gezeigt, dass bereits die Temperaturunterschiede innerhalb eines einzigen Tages deinen Körper, den Organismus und somit unsere Gesundheit enorm belasten können. Morgens und abends ist es meistens noch sehr kühl und tagsüber war es schon sehr warm. Diese Umstellung ist letztlich für unser…
Read More
2 entscheidende Schritte zu deinem Wohlfühlgewicht

2 entscheidende Schritte zu deinem Wohlfühlgewicht

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Video, Wohlgefühl
  2 entscheidende Schritte zu deinem Wohlfühlgewicht https://youtu.be/kKIZ0jZ-lhE 2 entscheidende Schritte zu deinem Wohlfühlgewicht Möchtest du lernen wieder ein normales Verhältnis zum Essen und zu deinem Körper zu bekommen? Möchtest Du diese 2 entscheidenden Schritte kennenlernen, mit denen Du Essen wieder ohne schlechtes Gewissen genießen kannst und dabei ohne Diät zu deinem Wohlfühlgewicht kommen kannst? Die meisten Frauen wollen schnell an Gewicht verlieren und probieren dann alle möglichen und unmöglichen Diäten aus. Hast Du Dich auch schon mit diesem Gedanken beschäftigt oder gar die eine oder andere Diäten hinter Dir? Es gibt kaum eine, die ich im Laufe meines Lebens nicht probiert habe. Bis ich angefangen wirklich hinzuschauen was mein Körper braucht. Seit über 10 Jahre halte ich damit mein Wohlfühlgewicht und diese Schritte teile ich heute gerne mit dir.…
Read More
Chili sin Carne – mit Räuchertofu

Chili sin Carne – mit Räuchertofu

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte
  Chili sin Carne mit Räuchertofu Chili con Carne enthält, wie der Name es schon verrät Fleisch, meist Rindfleisch. Veganer und Vegetarier müssen aber nicht auf diesen Klassiker unter den Eintopf- und Partygerichten verzichten. Chili geht auch ohne Fleisch, dafür mit jeder Menge lecker Zutaten und Kräutern. Wenn es mal schnell gehen muss, gehört ein Chili mit zu meinen Favoriten. Warum? Ganz einfach, weil sich ein Chili schnell und auch gleich für den nächsten oder übernächsten Tag auf Vorrat zubereiten lässt. Zudem bringt ein Chili noch viele gute Nährstoffe mit. Chili geht einfach immer – mit oder ohne Fleisch Bevor ich dir meine Version dieses Klassikers verrate, möchte ich gerne noch auf diese Nährstoffe eingehen. Da sind die Kidneybohnen, die in ein Chili gehören. Wusstest du, dass Kidneybohnen zu den…
Read More
10 Lebensmittel, die du bei Erkältung essen solltest

10 Lebensmittel, die du bei Erkältung essen solltest

Blog, Tipps rund um den Darm, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung
10 Lebensmittel, die du bei Erkältung essen solltest  Die Temperaturen sind bei uns zurzeit im Norden, zumindest tagsüber, schon sehr frühlingshaft, trotzdem ist die Erkältungszeit noch lange nicht vorbei. Du folgtest meinem Blog schon längere Zeit? Dann weißt du wie wichtig gesunde Ernährung für unseren Körper, unser Wohlbefinden und auch unseren Geist ist und dass das ganze Jahr über. Im Winter ist es jedoch noch wichtiger deinen Organismus mit wertvollen Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffen zu versorgen. Denn diese Vitalstoffe stärken dein Immunsystem. Die Zauberworte heißen reichlich Gemüse und wenig saisonales Obst. Die typischen Wintergemüsesorten wie Weißkohl, Rotkohl, Wirsing, Rote Beete oder Lauch wappnen dich mit ihren Inhaltsstoffen vor Erkältungen. Zauberwort: Gemüse Insgesamt solltest du auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung achten: Neben Gemüse und Obst sollten deshalb auch…
Read More
Kaffee – nutzt er dir, schadet er dir?

Kaffee – nutzt er dir, schadet er dir?

Blog, Tipps rund um die Wechseljahre, Tipps rund um Ernährung, Wohlgefühl
  Kaffee – nutzt er dir, schadet er dir? Über Kaffee kannst du immer wieder sehr widersprüchliche Aussagen lesen. Mal sollen wir die Finger davonlassen und mal wird er als durchaus gesund angepriesen. Tatsache ist, dass der Durchschnittsdeutsche pro Jahr rund 810 Tassen von dem schwarzen Gebräu trinkt und damit mehr als Mineralwasser oder Bier! Für Eilige gibt es ihn "To Go" auf die Hand, Kaffeeliebhaber trinken ihn in einer der zahlreichen neuen Barista- Cafes, wo viel Wert auf Qualität und Genuss gelegt wird. Die Auswahl wird immer vielfältiger: Aus Espresso mit einem Schuss heißem Wasser entsteht der Americano, mit Sojamilch vermischt ein Soja-Latte, und all jene, die es ausgefallen mögen, trinken einen "Cold Brew Coffee", das sind grob gemahlene Bohnen, die mit kaltem Wasser aufgegossen werden und über Nacht…
Read More
Aufgetischt – 10 Foodtrends 2019

Aufgetischt – 10 Foodtrends 2019

Blog, Wohlgefühl
Aufgetischt - 10 Foodtrends 2019 Buddha Bowls, Craft Beer, Streetfood, Nice-Cream (mein Favorit in dem heißen Sommer 2018) und die Levante-Küche gehörten zu den beliebtesten Food-Hypes 2018. Die Food-Industrie erfindet immer wieder neue Produkte (nicht bei allen bin ich mir sicher ob die Menschheit sie wirklich braucht J ). Dann sind da noch die unzähligen Hobby-Köche und Hobby-Bäcker, die uns tagtäglich auf Instagram und Pinterest mit ansprechenden Bildern ihrer Kochkreationen erfreuen. 2019 warten ausgefallene Neuentdeckungen, aber auch Altbekanntes (und fast Vergessenes) auf uns. Wohin geht die kulinarische Reise im Jahr 2019? Abwechslungsreich und vor allem lecker – die Food Trends 2019. Neben alten Bekannten, die neuaufgelegt werden, reihen sich innovative Ideen in die Sparte „Healthy Food“ ein. Unser Essverhalten und unsere Ernährung haben sich in den letzten Jahren stark verändert:…
Read More
Grünkohl-Pesto

Grünkohl-Pesto

Beliebteste Rezepte, Blog, Extras, Glutenfrei, Herzhaftes, Rezepte, Sojafrei
    Grünkohl-Pesto Grünkohl ist ein wahres heimische, saisonales Superfoodl! Hast du etwas Grünkohl über? Dann versuche dieses leckere und einfache Grünkohl-Pesto Rezept. Es ist eine absolut köstliche Art gesundes Gemüse zu essen. Verwende es wie normales Basilikum-Pesto mit Nudeln, Pizza und mehr! Das Rezept ergibt etwa 500 Milliliter Pesto. Im Gegensatz zu traditionellem Pesto, das typischerweise aus frischem Basilikum und Pinienkernen hergestellt wird, kommen in diesem Rezept Grünkohl und Pekannüsse zum Einsatz. Pekannüsse und Grünkohl sind eine tolle Kombination, weil die leichte Süße der Pekannüsse hilft das Bittere des Grünkohls auszugleichen. Weißt du, was noch hilft, die bittere Note des Grünkohls auszugleichen? Meersalz und etwas Wärme. Dieses Pesto wird deshalb am besten auf etwas Warmem serviert. Am Ende des Rezeptes findest du noch eine vegane/laktosefreie und eine nussfreie Variante.…
Read More
Süßkartoffel-Tahini Salat mit Dattel-Nuss-Topping

Süßkartoffel-Tahini Salat mit Dattel-Nuss-Topping

Blog, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Salate, Sojafrei, Winter
Süßkartoffel-Tahini Salat mit Dattel-Nuss-Topping Süßkartoffeln sind für ihr orangefarbenes Fleisch bekannt. Dazu kommt noch der angenehm süßliche Geschmack. Trotzdem enthalten sie nur sehr wenig natürlichen Zucker. Zudem sind sie unglaublich vielseitig verwendbar. Wenn es mal schnell gehen soll einfach als Ofengemüse oder als Suppe, aber auch zum Backen eignen sie sich. In diesem einfachen Salat mit einem Tahini-Dressing, Feldsalat und einem Dattel-Nuss-Topping kommt die Süßkartoffel hervorragend zur Geltung. Unter "Mein Tipp für DICH" findest du noch Ideen wie du den Salat abwandeln kannst! Süßkartoffel-Tahini Salat mit Dattel-Nuss-Topping Das brauchst du für den Salat und das Topping OlivenölZwei Portionen Feldsalatca. 250 Gramm Süßkartoffeln 4 kleine oder 2 mittlere weiße oder rote Zwiebeln4 getrocknete, entkernte Datteln40 Gramm Kürbiskerne1 gehäufter Esslöffel geröstete Mandelstifte1 Esslöffel AhornsirupMeersalzbunter Pfeffer aus der Mühle Für die Tahini-Sauce: 1 Esslöffel…
Read More
10 natürliche Behandlungs-Tipps bei Erkältungen

10 natürliche Behandlungs-Tipps bei Erkältungen

Blog, Tipps rund um den Darm, Tipps rund um Ernährung, Winter, Wohlgefühl
10 natürliche Behandlungs-Tipps bei Erkältungen Suchst du natürliche oder alternative Behandlungs-Tipps, wenn die ersten Erkältungssymptome sich anschleichen? Hier sind 10 Tipps, die dir helfen können, deine Symptome zu lindern. Tipp 1: Wissen, wann du Symptome NICHT behandeln solltest! Ob du es glaubst oder nicht, diese lästigen Symptome bei einer Erkältung sind Teil des natürlichen Heilungsprozesses - ein Beweis dafür, dass dein Immunsystem gegen die Krankheitskeime kämpft. Zum Beispiel ist ein Fieber die Art und Weise, wie dein Körper versucht Viren abzutöten, indem er eine heißere als die normale Umgebung schafft. Außerdem lässt diese heiße Umgebung eines Fiebers keimtötende Proteine in deinem Blut schneller und effektiver zirkulieren. Wenn du also ein oder zwei Tage lang ein mäßiges Fieber hast, kannst du sogar schneller gesundwerden. Bei anhaltend hohem Fieber, solltest du einen…
Read More
Kürbis-Linsen-Salat mit Ziegenkäse

Kürbis-Linsen-Salat mit Ziegenkäse

Blog, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Rezepte, Salate, Sojafrei, Winter
  Kürbis-Linsen-Salat mit Ziegenkäse Ich hatte einen Kürbis geschenkt bekommen und war auf der Suche nach einem Salatrezept, in dem ich den Kürbis verarbeiten könnte. Dabei bin ich auf dieses Rezept gestoßen und habe es ein wenig abgeändert. Die Liste der Zutaten fand ich sehr interessant, da ich alle für sich sehr gerne esse und war schon gespannt wie sie in Kombination schmecken würden. Der aus Japan stammende Hokkaido-Kürbis ist mein Favorit unter den Kürbissorten, da man ihm mit Schale verwenden kann und das spart Zeit und Arbeit bei der Zubereitung. Seine leuchtende Farbe bekommt der Hokkaidokürbis durch den hohen Gehalt an Beta-Carotin, dass unser Körper in Vitamin A umwandelt. Außerdem ist er reich an Vitamin B1, B2, B6, Vitamin C, Vitamin E, Folsäure, Magnesium, Eisen und Phosphor. Ob Suppe, Auflauf…
Read More