Kürbissuppe mit Apfel und Kokos – veganer Herbst-Genuss

Kürbissuppe mit Apfel und Kokos – veganer Herbst-Genuss

Blog, Glutenfrei, Herbst, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Saisonal, Suppen
  Kürbissuppe mit Apfel und Kokos - veganer Herbst-Genuss Herbst gleich Kürbiszeit. Für mich ist dieses großartige Gemüse aus dem Herbst gar nicht wegzudenken. Kürbis lässt sich je nach Sorte mit oder ohne Schale verzehren. Gib es an einem trüben Herbsttag etwa schöneres als eine Schale voll leuchtend-oranger Kürbissuppe? Dieses Jahr starte ich die Kürbissaison mit dem Rezept für meine Lieblings-Kürbissuppe. Gerade den Hokkaidokürbis verwende ich sehr gerne, weil (ich gestehe ich habe es beim Kochen gerne schnell und einfach) der mit Schale verarbeitet werden kann. Herbst ohne Kürbissuppe geht irgendwie gar nicht. Und ich musste feststellen, dass ich noch gar kein Kürbissuppen Rezept auf meinem Blog veröffentlicht habe. Das hole ich hiermit schleunigst nach. Allein die Farbe der Suppe gehört zum Herbst und macht Appetit auf mehr. Kürbissuppe ist…
Read More
Kalte Suppe für heiße Tage: andalusische Gazpacho

Kalte Suppe für heiße Tage: andalusische Gazpacho

Blog, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Sommer, Suppen
  Kalte Suppe für heiße Tage: andalusische Gazpacho Interessanterweise mag ich warme Tomatensuppe sogar nicht, aber diese kalte Tomaten-Gurken-Paprika-Suppe kommt besonders an heißen Tagen sehr gut. Und zurzeit haben wir immer wieder fast tropische Temperaturen bei uns im Norden. Und da ist es genial, wenn der Herd kalt bleiben kann, auch wenn ich sonst ja nicht so ein Fan von Rohkost bin. Bei schwülen 31 Grad Außentemperatur mache ich da dann auch gerne mal eine Ausnahme. Alleine die Vorstellung an einem solchen Tag am Herd zu stehen widerstrebt selbst mir :-) . Das heutige Rezept ist in Original-Rezept aus Sevilla für Gazpacho, dass ich allerdings ein wenig abgewandelt habe. Im Original-Rezept werden grüne Paprika verwendet, die hatte ich nicht im Hause und ich vertrage sie auch nicht so gut. Deshalb…
Read More
Spinat-Buchweizen-Curry mit Karotten und Erdnüssen

Spinat-Buchweizen-Curry mit Karotten und Erdnüssen

Blog, Frühjahr, Glutenfrei, Herzhaftes, Laktosefrei, Rezepte, Suppen
  Spinat-Buchweizen-Curry-mit-Karotten-und-Erdnüssen Ein super leckeres und auch vollwertiges Rezept. Zudem laktose-, glutenfrei und auch noch schnell und leicht zubereitet, was willst du mehr... In Zeiten von Nahrungsmittelallergien, Unverträglichkeiten und Übergewicht suchen immer mehr Menschen nach Alternativen zu Nudel, Pizza und Co., die nicht nur gesund sein sollten, sondern auch gerne lecker schmecken dürfen. Der Buchweizen bietet viele positive Eigenschaften, die du ganz einfach in deine gesunde Ernährung integrieren kannst. Allen voran enthält Buchweizen kein Gluten. Auch wenn man es anhand des Namens vermuten könnte, gehört er nicht zu den üblichen Getreidearten wie Weizen, Roggen und Hafer. Das ist doch schon mal eine super Nachricht. Die Zubereitung von Buchweizen ist sehr einfach, eigentlich kann dabei nichts schief gehen. So kannst du dir in weniger als 20 Minuten eine gesunde Beilage zubereiten,…
Read More
Süßkartoffel-Spinat-Suppe mit Apfel

Süßkartoffel-Spinat-Suppe mit Apfel

Blog, Glutenfrei, Laktosefrei, Rezepte, Suppen
  Süßkartoffel-Spinat-Suppe mit Apfel Süßkartoffel-Spinat-Suppe mit Apfel und Sprossen ist für mich eine ideale Suppe für die Übergangszeit. Wir hier im Norden hatten schon einige SEHR warme Tage, die eher an Sommer als an Frühling erinnert haben. Morgens und abends wir es jedoch zum teil noch recht kühl und da kommt eine warme, leichte Suppe gerade recht. Die Süßkartoffel habe ich in den letzten Wochen bereits in verschiedenen Rezepten verarbeitet. Einmal in den veganen Schokoladen-Cupcakes mit Süßkartoffeln und auch die Süßlupinen-Nocken mit Zitronen-Dip werden mit Süßkartoffeln zubereitet. Du merkst schon eine sehr vielseitige Knolle diese Süßkartoffel. Die Wildform der Süßkartoffel hat ihre Heimat in Mittelamerika. Sie wurde als Kulturpflanze von allen lateinamerikanischen Hochkulturen angebaut. Die Süßkartoffel oder auch Batate wurde schon in der Zeit vor Columbus von Peru aus von Seefahrern…
Read More
Orangen-Linsen-Suppe

Orangen-Linsen-Suppe

Blog, Frühjahr, Glutenfrei, Laktosefrei, Rezepte, Suppen, Winter
  Orangen-Linsen-Suppe für den Oster-Brunch oder als leichte Mittag- oder Abendessen. Ostern ist eine schöne Gelegenheit Familie und Freude zu einem ausgiebigen Brunch einzuladen. Gemütlich zusammensitzen, gutes Essen genießen, reden, lachen, einfach ein paar schöne Stunden miteinander verbringen. Wenn ich zum Brunch einlade bereite ich einige Dinge selber zu und bitte dann jeden Gast eine Kleinigkeit mitzubringen. So hat man am Ende ein tolles und abwechslungsreiches Buffet zusammen. Die nächsten 4 Woche stelle ich dir jeweils ein Rezept für deinen Oster-Brunch vor, das sich gut vorbereiten lässt. Es wird von Suppe, über eine Tarte, einen Salat bis zu Süß von allem etwas dabei sein. Und hier geht es zu den weiteren Rezepten für deinen Oster-Brunch: einen Mungobohnensalat mit Minze und Oliven, eine glutenfreie Spinat-Polenta-Tarte und Polentaschnitten mit Tomaten-Walnuss-Tapende, die sich sehr gut…
Read More
Steckrübeneintopf mit Grünkohl

Steckrübeneintopf mit Grünkohl

Blog, Glutenfrei, Laktosefrei, Rezepte, Suppen
  Steckrübeneintopf mit Grünkohl, was passt besser zu der Jahreszeit als eine deftige warme Suppe? Zudem liebe ich die klassischen Wintereintöpfe von Linsen bis Bohneneintopf und vor ein paar Jahren habe ich den Steckrübeneintopf für mich entdeckt. Ich mache ihn gerne mit Fleisch, habe aber wie immer auch eine vegane Variante für dich bereit. Als ich die Steckrübe für dieses Rezept kaufen wollte, musste ich feststellen, dass sie gar nicht so leicht zu bekommen sind. Erst auf dem Markt bin ich dann fündig geworden. Steckrüben haben einen erdigen und leicht süßlichen Geschmack. Sie sind ein typisches Eintopfgemüse und schmecken hervorragend zu Geräuchertem. Die Steckrübe ist das Gemüse des Jahres 2018. Sie kann bis zu zwei Kilo schwer werden und liefert viele Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Mangan und Magnesium. Und wenn…
Read More
Selleriesuppe mit Haselnüssen und Trüffelöl

Selleriesuppe mit Haselnüssen und Trüffelöl

Beliebteste Rezepte, Blog, Glutenfrei, Laktosefrei, Rezepte, Suppen, Winter
  Selleriesuppe mit Haselnüssen und Trüffelöl Diese gesunde, vegane Selleriesuppe mit Haselnüssen und Trüffelöl ist eine sehr feine Vorspeise an Weihnachten. Das Trüffelöl verleiht der Suppe einen Hauch von Luxus. Du kannst dir die Suppe aber auch an einem kalten Winterabend zubereiten und dann entscheiden ob du sie dir mit oder ohne Trüffelöl gönnst.  Du kennst den Knollen- oder auch Wurzelsellerie bestimmt ganz traditionell aus dem Bund Suppengemüse. Sellerie schmeckt aber auch als Püree - entweder verwendest du nur Knollensellerie oder mischst Sellerie und Kartoffeln - SEHR lecker. Auch paniert und wie ein Schnitzel gebraten ist er eine tolle Alternative für Vegetarier und Veganer. Der klassische Waldorfsalat wird mit Knollensellerie zubereitet und auch als Gemüsebeilage, wie meine Selleriegemüse mit Zitrone, ist diese Knolle hervorragend geeignet. Wichtig ist die Knolle vor der…
Read More
Pastinaken-Apfel-Suppe

Pastinaken-Apfel-Suppe

Blog, Glutenfrei, Laktosefrei, Rezepte, Suppen
  Pastinaken-Apfel-Suppe - Pastinaken waren früher in unseren Breiten ein Grundnahrungsmittel, das dann lange Zeit in Vergessenheit geriet. Vor einigen Jahren war die Pastinake dann erst wieder auf Wochenmärkten und heute ist sie in jedem Supermarkt zu finden.  Sie hat sich inzwischen wieder einen festen Platz in vielen Küchen erobert. Pastinaken zählen wie Karotten, Steckrüben oder Topinambur zum Wurzelgemüse. Die cremefarbenen Pastinaken lassen sich äußerlich schwer von der Petersilienwurzel unterscheiden. Die Form von Pastinaken ist kegelförmig und läuft sehr spitz zu. Je dicker Pastinaken sind, desto weicher ist ihr Fruchtfleisch. Die Ernte der Pastinaken beginnt ab September und sie haben den ganzen Winter über Saison. Pastinaken zählen zu den wenigen Gemüsesorten, die (wie auch Grünkohl) durch Frosteinwirkung milder und süßer werden und ihr Aroma voll entfalten.  Zudem lassen sich Pastinaken auch wunderbar zu einem Pastinaken-Granatapfel-Carpaccio verarbeiten oder…
Read More
Rote-Bete-Apfel-Suppe mit frischem Meerrettich

Rote-Bete-Apfel-Suppe mit frischem Meerrettich

Blog, Glutenfrei, Laktosefrei, Rezepte, Suppen
Rote-Bete-Apfel-Suppe mit frischem Meerrettich. Ich liebe Rote Bete und sie steht bei mir fast jede Woche ein irgendeiner Form auf dem Speiseplan. Besonders mag ich diese tolle Kombination aus der Süße der Rote Bete und den Karotten, der Säure des Apfels und Apfelessigs zusammen mit der Schärfe des frischen Meerrettichs. Eine Suppe die schnell zubereitet und nicht nur optisch ein Highlight ist. Um die Suppe gehaltvoller zu machen findest du am Ende des Rezeptes eine kleinen Tipp! Und wenn du so wie ich Rote Bete liebst, dann versuche doch auch mal den Salat mit Roter Bete, Avocado und frischen Erbsen , Rote und Avocado - eine tolle Vorspeise im Glas oder die Rote Bete Creme. Und sogar zum Frühstück als Rote-Bete-Apfel- Kompott ist die Knolle unschlagbar.  Rote-Bete-Apfel-Suppe mit frischem Meerrettich Das brauchst du…
Read More
Kraftbrühen – Wohltat für Körper und Seele

Kraftbrühen – Wohltat für Körper und Seele

Beliebteste Rezepte, Blog, Extras, Herzhaftes, Rezepte, Suppen, Tipps rund um den Darm, Tipps rund um Ernährung
Kraftbrühen - Wohltat für Körper und Seele. Der Klassiker ist hier die Hühnerkraftbrühe. Unter dem Rezept findest du auch noch das Rezept für eine vegane Kraftbrühe sowie eine Variante nur mit Rindfleisch. Diese Rezepte sind die Basis für Kraftbrühen, die du dann entweder direkt trinken kannst oder in Suppen oder Saucen weiterverarbeiten kannst. In den Rezepten ist jeweils eine bestimmte Menge an Gemüse angegeben. Hierfür kannst du aber auch Gemüsereste sammeln. So verwertest du dein Gemüse, es entstehen keine Abfälle und am Ende hast du eine sehr nährstoffreiche Brühe. Ich trinke meine Tasse mit meiner Kraftbrühe am liebsten am Abend. Meist mit reichlich Petersilie und manchmal auch ein paar Karottenwürfeln und Frühlingszwiebelringen. Dabei erwärme ich die Karotten und Frühlingszwiebeln mit der Brühe. Die Petersilie gebe ich aber erst hinterher dazu.…
Read More